Studie: Jugend dauert heute länger – unsere Kids werden später erwachsen!

Wann ist man jugendlich und wann erwachsen? Auf diese Antwort gab es bislang eine recht klare Antwort. Wer 18 ist, gilt quasi als Erwachsener. Das ist überholt, warnen jetzt Forscher aus Australien.

Okay, wann der Ernst des Lebens wirklich beginnt, darauf wissen wir wohl keine Antwort. Allerdings haben Forscher aus Australien nun herausgefunden: Die vielzitierte "Jugend von heute" ist viel länger jugendlich als wir früher - und wird auch viel später erwachsen!

Wann werden die Kids heute erwachsen?

Wurden die meisten von uns mit 18/19 Jahren erwachsen (wann genau war eigentlich der Tag X?), sieht das heutzutage ganz anders aus. Die Forscher haben herausgefunden: Mittlerweile wird man erst mit gut 24 Jahren erwachsen. (Was über das innere Alter übrigens überhaupt nichts aussagt!)

Wie kommen die denn darauf?

Hintergrund ist, dass sich die so genannten Millenials angeblich viel zu lange vor den Verpflichtungen des Erwachsenseins drücken. Außerdem würde heute auch viel später geheiratet als früher - und auch Kinder bekommen die heute noch Jugendlichen erst Jahre später.

Während Frauen früher im Schnitt mit 26,1 Jahren geheiratet haben, treten sie heute erst im Alter von 33,2 Jahren vor den Altar. Die komplette Entwicklung scheint sich nach hinten zu verlagern - und das hat noch nicht einmal etwas damit zu tun, dass wir ohnehin länger leben.

"Gesetzliche Regelungen für Erwachsenen beginnen in einem Alter von 18 Jahren, doch erwachsene Rollenbilder und Verantwortungsbewusstsein setzen in der Regel zu einem späteren Zeitpunkt ein", schreibt Autorin Susan Sawyer zu den Untersuchungsergebnissen.

Okay - sonst noch was?

Ja, die Jugendzeit dehnt sich nicht nur nach hinten aus, sondern auch nach vorne! Die Kinder der heutigen Zeit kommen viel früher in die Pubertät als wir damals.

Schon mit gut 10 Jahren beginnt inzwischen die Pubertät. Der Grund liegt wohl in den Entwicklungen der Ernährungs- und Gesundheitsbranche. Entsprechende "Treibstoffe" sorgen wohl einfach dafür, dass die Kids sich schneller entwickeln.

Wo kann ich mehr darüber erfahren?

Die australischen Forscher des Royal Children's Hospital haben ihre Erkenntnisse im Fachjournal "The Lancet - Child&Adolescent Health" veröffentlicht. Sie sind hier (in englischer Sprache) online abrufbar.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Studie: Erst in diesem Alter sind Kinder heutzutage erwachsen!

Wann ist man jugendlich und wann erwachsen? Auf diese Antwort gab es bislang eine recht klare Antwort. Wer 18 ist, gilt quasi als Erwachsener. Das ist überholt, warnen jetzt Forscher aus Australien.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden