Konfliktscheu? Mit diesem Trick verlierst du die Angst vor dem Streiten!

Bist du auch eine von der Sorte: "Wenn es nach Streit riecht, dann mach’ ich die Biege?" Keine Sorge, das kriegen wir hin!

Es gibt ja Menschen, da hat man förmlich das Gefühl, dass sie auf Streit aus sind. Sie suchen wie ein Spürhund nach einem Konfliktthema, um sich dann richtig zu zoffen. Klingt für dich völlig bescheuert? Ist es auch!

Das andere Extrem - nämlich jeglicher Konfrontation aus dem Weg zu gehen - ist allerdings auch nicht gesund. Nicht für dich und auch nicht für deine Beziehungen und Freundschaften. Denn natürlich ist es wichtig, über verschiedene Standpunkte zu diskutieren und Unstimmigkeiten oder Missverständnisse aus dem Weg zu schaffen. Das geht allerdings nur, wenn man sich seinem Gegenüber stellt - auch wenn der anderer Meinung ist.

Ist alles nicht so schlimm!

Ein Streit muss nicht immer so aussehen:

Nein, wenn man sich Mühe gibt, dann kann es ganz gesittet zu gehen! Das Wichtigste ist, dass du die Angst vor dem Konflikt verlierst und anfängst, die Chancen der Auseinandersetzung zu sehen. Wende den Vier-Gedanken-Trick an, wenn du das nächste Mal in Versuchung kommst, davon zu rennen, anstatt dich der Diskussion zu stellen. Wie das geht? Sage dir folgende vier Sätze im Stillen vor und wiederhole diese Prozedur immer, wenn du wieder Angst vor der Konfrontation bekommst.

1. Streiten heißt nicht, dass unsere Beziehung schlecht ist

Nein, eine gesunde Diskussions-Kultur ist sogar wichtig, um langfristig glücklich zu sein.

2. Ich bin keine Zicke, wenn ich streite

Eine Zicke ist nur der oder die, die ohne Grund auf Konfrontation aus ist.

3. Wenn jemand anderer Meinung ist, findet er mich nicht automatisch unsympathisch

Im Gegenteil: Einen anderen Standpunkt zu vertreten, kann sogar sehr anziehend sein - solange man logisch argumentieren kann.

4. Ich setze nicht seine Gefühle über meine

Du willst ihm nicht auf den Schlips treten? Hey, aber was ist mit dir? In erster Linie musst du mal dafür sorgen, dass der andere von DEINEM Schlips heruntertritt. So viel bist du dir schuldig!

Klar, der Vier-Gedanken-Trick ist kein plötzliches Allheilmittel für ein festgefahrenes Muster. Aber ein Anfang ist er allemal.

Und, wann hast du deinen nächsten "Streit"? Freu dich drauf, es wird garantiert besser als du denkst! 😉

as
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Konfliktscheu: Paar streitet sich
Konfliktscheu? Mit diesem Trick verlierst du die Angst vor dem Streiten!

Bist du auch eine von der Sorte: "Wenn es nach Streit riecht, dann mach’ ich die Biege?" Keine Sorge, das kriegen wir hin!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden