Der schwarze Punkt - diese Geschichte kann dein Leben verändern

Der schwarze Punkt - diese Geschichte kann dein Leben verändern

Kennt ihr die Geschichte vom schwarzen Punkt? Sie zeigt uns, wie häufig wir in unseren Gedanken gefangen sind, und lehrt uns mehr Offenheit.

Ein Professor überrascht seine Klasse mit einem Test. Die Aufgabe: Die Schüler sollen beschreiben, was sie auf dem Papier sehen. Als die Schüler das Blatt umdrehen, sehen sie einen schwarzen Punkt in der Mitte des weißen Papiers.

Am Ende der Stunde sammelt der Professor die Antworten ein und beginnt, sie laut vorzulesen. Alle Schüler - ohne Ausnahme - schreiben über den schwarzen Punkt, über seine Größe, Farbe und Durchmesser. Dann erklärt der Professor:

Keiner von euch hat über den weißen Raum auf dem Papier geschrieben. Jeder konzentrierte sich auf den schwarzen Punkt – das Gleiche geschieht in unserem Leben. Wir haben ein weißes Papier erhalten, um es zu nutzen und zu genießen, aber wir konzentrieren uns auf die dunklen Flecken.

Der Professor sagt, dass wir uns oft auf unsere Krankheiten, Geldsorgen und Beziehungsprobleme konzentrieren. Dabei sind diese dunklen Flecke meist gar nicht so groß im Vergleich zu dem, was wir in unserem Leben sonst noch haben. Und doch trüben sie unsere gesamte Stimmung.

Er gibt seinen Schülern einen guten Rat:

Nehmen Sie die schwarzen Punkte wahr, doch richten Sie ihre Aufmerksamkeit auch auf das weiße Papier und damit auf die glücklichen Momente und Chancen in Ihrem Leben!

Ob sich die Geschichte vom Professor und dem schwarzen Punkt wirklich so zugetragen hat, weiß niemand. Viel wichtiger ist jedoch die Botschaft dahinter.
 

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode&BeautyNewsletter
    Anzeige
    Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Der schwarze Punkt - diese Geschichte kann dein Leben verändern
    Der schwarze Punkt - diese Geschichte kann dein Leben verändern

    Kennt ihr die Geschichte vom schwarzen Punkt? Sie zeigt uns, wie häufig wir in unseren Gedanken gefangen sind, und lehrt uns mehr Offenheit.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden