Luzide Träume: 6 Tipps, mit denen du deine Träume steuern kannst

Fliegen, einmal von George Clooney einen Oscar überreicht bekommen oder dem Ex (oder George Clooney) noch einmal näher kommen – alles möglich – im Traum! Denn beim luziden Träumen ist man sich bewusst, dass man träumt – und kann diesen deshalb nach Lust und Laune gestalten. Wie das funktioniert, erfährst du im Video.

Luzide Träume: 7 Tipps, mit denen du deine Träume steuern kannst
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Lippen lesen: Das sagt deine Lippenform über dich aus
Lippenlesen: Das sagt die Form deiner Lippen über dich aus

Träumen und dabei alles machen, was man will. Grenzen gibt es dabei keine – klingt traumhaft, oder? Doch wer luzides Träumen lernen will, muss es als erstes schaffen, sich seinen Traumzustand bewusst zu machen – und das ist gar nicht so einfach. Denn das Gehirn ist im Schlaf tückisch und meist fällt uns erst nach dem Aufwachen auf, das wir gerade geträumt haben. Doch auch das bewusste Träumen lässt sich lernen – und damit die Möglichkeit, sich den perfekten Traum zu gestalten. Welche Tricks dir dabei helfen, erfährst du im Video.

mmu / Brigitte
Themen in diesem Artikel