Warum uns dieser "nette Typ" gestohlen bleiben kann

In einem Aushang beklagt ein Mann, dass Frauen nichts für nette Typen übrig haben. Eine Studentin kontert dem selbsternannten "Gentleman" mit dieser klaren Ansage.

Vor einigen Wochen fand die 22-jährige Studentin Megan aus New Mexico einen Zettel am schwarzen Brett ihres Wohnheims. Ein anonymer Absender beklagte sich mit folgenden Zeilen darüber, dass Frauen immer nur auf die schlechten Kerle stehen:

Okay, Ladies, ich hab's kapiert.

Ihr wollt kein nettes Gespräch am Abend.

Ihr wollt keinen Gentleman, der euch zum Auto bringt.

Ihr wollt keinen freundlichen Typen, der euch beim Tragen eurer Einkäufe hilft ... oder euch die Tür aufhält ... oder Männern, die euch verletzen, das Leben zur Hölle macht.

Super - habt Angst vor den guten Typen ... Dann müssen wir es wohl einfach ertragen, euch dabei zuzusehen, wie ihr immer wieder von dem Scheißkerl verletzt werdet, den ihr glaubt zu lieben.

Aber ich möchte, dass ihr wisst: Es ist nicht einfach und es schmerzt, euch fallen zu sehen.

Gebt den netten Typen eine Chance, euch dabei zu helfen, weniger Angst vor der Welt zu haben.

Studie: Wenn Frauen das tun, gelten sie als "kalt, weniger klug oder oberflächlich"

Megan fühlte sich von dem Aushang beleidigt und bevormundet - und machte ihrem Ärger mit einer Antwort Luft, die sie neben die Nachricht des "Gentlemann" hängte und bei Tumblr veröffentlichte.

"Die Leute müssen einsehen, dass es falsch ist, gute Taten zu vollbringen, nur um Aufmerksamkeit zu bekommen. Die Absicht hinter der Tat macht sie gut oder schlecht. Die Menschen müssen anfangen, Frauen ernst zu nehmen", sagte Megan gegenüber BuzzFeed. Hier ist die Übersetzung ihrer Antwort:

Lieber Herr,

wenn Sie mitbekommen, dass ein Mädchen, das Sie mögen, von einem anderen Typen verletzt wird, hören Sie auf, darüber zu jammern und tun Sie etwas! Hinterlassen Sie keine anonyme Botschaft an einem schwarzen Brett. Wenn Sie sehen, dass jemand verletzt wird, TUN. SIE. ETWAS.

Wenn Sie den "netten Typen" spielen wollen, sollten Sie Ihre Absichten überdenken. Wenn Sie nur nett sind, um von anderen Dankbarkeit zu bekommen, sind Sie kein netter Typ. [...]

Wissen Sie, was ich wirklich will? Ich will Respekt! Ich möchte, dass die Leute respektieren, dass ich nachts lieber nicht von einem Fremden begleitet werden will. Dass ich mich selbst verteidigen kann. Dass Frauen Dinge tun können - ohne die Hilfe eines Gentlemans.

Sie wollen ein Gentleman, ein netter Typ sein? Dann sollten Sie und andere Männer Ihre Perspektive auf Frauen ändern. Wir sind keine zerbrechlichen Wesen, die Sie beschützen müssen. Wir sind erwachsene Menschen. Halten Sie uns weiterhin die Türen auf, seien Sie weiterhin freundlich, aber erwarten Sie dafür nichts im Gegenzug. Die Welt schuldet Ihnen rein gar nichts.

Wenn Sie wollen, dass wir Frauen weniger Angst vor der Welt haben, dann ändern Sie die Welt - und nicht uns!

Damit hat Megan den Nagel auf den Kopf getroffen. Wo können wir unterschreiben?

Themen in diesem Artikel