Morgenmuffel? Wer snoozt, besitzt DIESE besondere Eigenschaft!

Mal ehrlich: Klingelt dein Wecker morgens auch GRUNDSÄTZLICH zu früh? Wie gut, dass es die Snooze-Taste gibt! Wer vor dem Aufstehen nämlich noch etwas vor sich hin döst, dem wird DIESE besondere Eigenschaft zuteil. 

Morgens kommst du einfach nicht aus den Federn und die Snooze-Taste ist dein bester Freund? Dann herzlichen Glückwunsch! Wie eine Studie laut 'Kompakt' nun nämlich herausgefunden hat, sind Menschen, die sich nach dem Weckerklingeln noch eine Extra-Portion Schlaf gönnen, besonders intelligent und kreativ.

Warum ist das so?

Snoozer lassen sich nicht vom Klingeln eines Weckers beeinflussen. Sie hören stattdessen auf ihre innere Uhr und erwachen am Ende mit einem freieren Kopf und jeder Menge Energie.

Das bestätigt übrigens auch eine Studie der Universität in Madrid. Bei Intelligenz-Tests schnitten Spätaufsteher wesentlich besser ab, als Menschen, die morgens direkt aus den Federn springen.

Wenn also morgen früh wieder der Wecker klingelt: Kein Stress, Snooze lieber noch eine Runde!

ag
Themen in diesem Artikel