Das sagt es über dich aus, wenn du mit deinem Haustier sprichst

Du redest öfter mal mit deinem Hund? Oder erzählst deiner Katze von deinen Problemen? Das verrät einiges über deine Persönlichkeit!

Nach einem harten Tag braucht man manchmal einfach jemandem zum Reden. Und wer keinen Partner hat, der erzählt vielleicht seinem Haustier von seinen Erlebnissen. Ob das komisch ist? Ansichtssache! Jedenfalls ist es laut einer Studie ein gutes Zeichen, wenn man so mit Tieren spricht, als seien es Menschen. Denn: Gegenüber dem Magazin Quarz erzählt der Wissenschaftler Nicholas Epley, dass Gespräche mit dem Haustier auf besondere Intelligenz schließen lassen.

Von wegen dämlich!

Lange sei es als "dumm" betrachtet worden, wenn man mit Hund oder Katze spricht – in Wahrheit benötige man für das Vermenschlichen von Gegenständen oder Tieren aber ausgeprägte kognitive Fähigkeiten. Sprich: Man muss ordentlich was auf dem Kasten haben! Das gelte übrigens auch für andere Bereiche – beispielsweise wenn man mit seinem Auto redet.

Na, wenn das so ist – dann halten wir doch gleich am Abend mal einen kleinen Plausch mit unserem Dackel. Ihr habt kein Haustier? Na, vielleicht habt ihr eine Freundin mit Vierbeiner. Wofür gibt es Skype?

Videoempfehlung:

Diese Geschichte berührt uns sehr! Seinen besten Freund verlieren ist das Schlimmste was man sich vorstellen kann. Dieses Pferd musste viel zu früh Abschied von seinem Cowboy nehmen.
as
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Mit dem Haustier sprechen: Frau mit Hund
Das sagt es über dich aus, wenn du mit deinem Haustier sprichst

Du redest öfter mal mit deinem Hund? Oder erzählst deiner Katze von deinen Problemen? Das verrät einiges über deine Persönlichkeit!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden