Erwachsene erzählen: In diesem Moment wurde mir klar, dass ich kein Kind mehr bin

Na, woran hast du das erste Mal gemerkt, dass du erwachsen bist? Kopfschmerzen am Morgen? Pfütze ausgewichen statt reingesprungen? Bei "Reddit" haben zahlreiche Menschen ihre Erleuchtungsmomente geteilt.

Als Kind können wir es meist kaum erwarten eeeendlich erwachsen zu werden. So lange aufbleiben, wie wir wollen, so viel Brokkoli liegen lassen, wie wir nicht wollen, und selber entscheiden, wann das Zimmer aufgeräumt werden muss. Sind wir dann aber erstmal erwachsen, stellen wir oft ganz schnell fest, dass es irgendwie anders ist als gedacht ... Gerade in Momenten, in denen unsere kindlichen Vorstellungen vom Erwachsensein an der Realität zerplatzen wie ein Luftballon an einer Reißzwecke, wird uns schlagartig klar: Es ist so weit – irgendwo unterwegs bin ich erwachsen geworden. Bei "Reddit" haben zahlreiche User ihre "Ups, ich bin erwachsen!"-Momente geteilt.

Erwachsene erzählen: In diesem Moment wurde mir klar, dass ich kein Kind mehr bin

1. Geld ist nicht alles

"Mir war klar, dass ich erwachsen bin, als ich erkannt habe, dass Geld für eine Sache zu haben, nicht bedeutet, sie mir auch leisten zu können."

2. Schlafenszeit

"Als ich endlich so lange aufbleiben konnte, wie ich wollte, und am liebsten schon um 20 Uhr ins Bett gegangen wäre."

3. Happy Brithday!

"An meinem 22. Geburtstag kam ich von der Arbeit nach Hause und niemand war da. Kein Kuchen, keine Ballons, keine Familie, die mit einem Geburtstagsessen auf mich wartete. Ich ging allein zu Papa Murphies, holte mir meine Lieblingspizza und aß sie ganz für mich. Ich bin in einer großen Familie aufgewachsen, fünf ältere Geschwister, Tanten und Onkel, die ständig zu Besuch waren. Es war das erste Mal, dass ich an meine Geburtstag allein war."

4. Ein blutiges Kissen

"Mit 21 mussten mir die Weisheitszähne gezogen werden. Ich ging zum Kieferorthopäden und er sagte mir 'mit einer Lokalanästhesie kostet es 700, mit Vollnarkose 1800'. Da ich nicht versichert war, entschied ich mich, wach zu bleiben. Am Tag der OP musste ich dann, nachdem ich miterlebt hatte, wie mir der Arzt drei Zähne aus dem Schädel gerissen hatte, nochmals 100 für Medikamente bezahlen. Danach fuhr ich nach Hause, ging ins Bett und als ich aufwachte, stellte ich fest, dass ich mein Kissen vollgeblutet hatte. Und in dem Moment, als mir klar wurde, dass ich derjenige bin, der das jetzt auch noch sauber machen musste, dämmerte mir, dass ich wohl mittlerweile erwachsen bin."

5. Eine Hypothek

"Eines Tages wachte ich auf, war verheiratet und hatte eine Hypothek abzubezahlen. Keine Ahnung, wann all das passiert ist."

6. Why so serious?

"Als Leute anfingen, mich viiiiiieel zu ernst zu nehmen."

7. Für andere da

"Als ich damit anfing, mich um meine Familie und Freunde zu kümmern. Wenn du ein Kind bist, bist du daran gewöhnt, dass sich andere um dich kümmern."

8. Dinner is ready

"Als ich begriff, dass ich Nutella zum Abendbrot essen kann und niemand etwas dazu sagt."

Videotipp: Mit diesen Sätzen verletzt du dein Kind, ohne es zu merken

Trauriges Kind
sus
Themen in diesem Artikel