VG-Wort Pixel

Silvester alleine 9 Tipps für den Solo-Rutsch ins neue Jahr

Silvester alleine: Frau mit Wunderkerzen
© Pazargic Liviu / Shutterstock
Das Ende des Jahres naht … und zack steht Silvester wieder vor der Tür. Die Erwartungen an diesen Abend sind zugegebenermaßen recht hoch gesetzt: Es soll "DIE Party des Jahres" werden und uns einen "grandioser Start ins neue Jahr" bescheren! Was nun aber, wenn einem Corona einen Strich durch die Rechnung macht, man alleine feiern muss oder gar allein sein will, um all dem Trubel aus dem Weg zu gehen? Wir haben 9 Tipps für dich, wie dein Jahreswechsel im Alleingang trotzdem schön wird.

Dir ist noch etwas mulmig davor, Silvester allein zu verbringen und möglicherweise hast du Angst, melancholisch zu Hause zu sitzen? Mach dir keinen Stress! Du kannst den Jahreswechsel auch allein wunderbar gestalten und dir somit all den Aufwand um die Partyplanung, Essensvorbereitung und Outfitsuche (und nicht zu vergessen: Das ständige Unbehagen, getrieben von dem Gefühl, dass woanders die Party ja viel besser wäre!) ersparen. On top wirst du den 01.01. dieses Mal nicht mit brummendem Schädel im Bett verbringen, sondern den Tag als das nutzen können, was er wirklich ist: ein geschenkter freier Tag! Als kleine Aufgabe vor deinem Solo-Silvester solltest du dir allerdings grob eine oder mehrere kleine Punkte vornehmen, so kannst du sicher sein, dass der Tag trotzdem etwas Besonderes wird und du dich nicht schon um 20:30 Uhr gelangweilt oder im Selbstmitleid badend auf der Couch fläzt! 

9 Tipps, wie du Silvester alleine nutzen kannst

1. Ein Wellness-Abend nur für dich

Die Weihnachtsfeiertage sind oft stressig genug – einmal kurz durchschnaufen wäre jetzt genau das Richtige …! Da kommt Silvester wie gerufen: Gönn dir einen Abend ganz für dich allein, denn das kann manchmal die Energiereserven genauso wieder auffüllen wie ein Kurzurlaub! Was hast du schon lange nicht mehr gemacht, um Körper und Seele etwas Gutes zu tun? Eine Runde Meditation, autogenes Training oder Yoga, ein entspannendes Bad mit Wellness-Musik und Kerzenschein, dazu eine wohltuende Gesichtsmassage mit einem selbst gemachten Peeling … So entspannt bist du wahrscheinlich noch nie ins neue Jahr gerutscht!

2. Starte in den Film-Marathon

Bis Mitternacht bist du mit Sicherheit wach – da bleibt genug Zeit, dich endlich mal wieder von deinen Lieblingsfilmen in den Bann ziehen zu lassen. Alle drei Teile von Herr der Ringe – kein Problem, selbst das ist an Silvester drin … nur solltest du dafür am besten schon nachmittags beginnen! Oder lieber ein Serien-Marathon? Go for it! Wann hattest du schließlich das letzte Mal Zeit für eine ganze Staffel "friends"?! Nur eins noch: Einen kurzen Einschub mit "Dinner vor One" darfst du am Silvesterabend natürlich nicht missen!

3. Nervenkitzel mit einem Online-Escape-Game

Du kennst mehrere Leute, die Silvester allein zu Hause verbringen? Dann ist Spielen statt Feiern angesagt – und dafür musst du noch nicht mal das Haus verlassen! Einen garantiert spannenden Zeitvertreib könnt ihr euch mit einem Online-Escape-Game organisieren: Diese Spiele können mit mehreren online über einen Zugangscode gespielt werden. Dazu könnt ihr euch parallel in einem Video-Call beratschlagen. Nervenkitzel inklusive!

4. Hallo, liebes Tagebuch …

Man kennt es … zum Jahreswechsel kommen die guten Vorsätze für das neue Jahr – die halten maximal die ersten 14 Tage an! Wann hast du dir aber mal richtig Zeit genommen, dein Jahr zu resümieren?! Welche Vorsätze haben dieses Jahr tatsächlich geklappt, was war wundervoll, was war nicht schön, was möchtest du verändern und was nimmst du dir wirklich vor für das zukünftige Jahr? Tagebuch schreiben kann uns helfen, unsere Gedanken zu ordnen und zu strukturieren. Wenn wir Sachen, die uns beschäftigen, niederschreiben, machen wir Platz im Kopf und Raum für neue Ideen und Gedanken entsteht – der Jahreswechsel ist daher wahrscheinlich ein guter Zeitpunkt, um sich mal ausführlich dem Tagebuch zu widmen.

5. Bastel eine Fotocollage

Fotos sichten ist auch eine Art, das Jahr Revue passieren zu lassen. Stöbere in schönen Momentaufnahmen des vergangenen Jahres und drucke dir Bilder aus, wofür du dankbar bist. Nun brauchst du nur noch eine Pinnwand – und das Jahr bekommt seine ganz besondere optische Zusammenfassung, die dir in den nächsten Tagen sicher ein Lächeln auf das Gesicht zaubern wird.

6. eBay, here I come!

Schnäppchenjäger*innen aufgepasst, auf eBbay und anderen Kleinanzeigenportalen ist natürlich auch an Silvester einiges los! Vielleicht möchtest du dich eines ungeliebten Weihnachtsgeschenkes entledigen oder du hast endlich mal Zeit, ausführlich zu stöbern und zu bieten … Nur zu, der Abend gehört dir!

7. Schlafen, schlafen, schlafen

Silvester setzt einen ja immer unter Druck, lange durchhalten zu müssen – für Eulen sicher kein Problem, nur was ist mit den Lärchen?! Der Vorteil bei einem Silvester im Alleingang liegt ganz klar darin, dass du dich absolut null an einen auferlegten Zeitcodex halten musst. Von wegen "nach Mitternacht geht die Party erst richtig los …" – wenn du müde bist, bist du keiner feierwütigen Freundin Rechenschaft schuldig und kannst dich getrost um 00:01 Uhr ins Bett verkrümeln und am Morgen so ausgeschlafen wie noch nie in das neue Jahr starten!

8. Aufräumen & Umdekorieren

Wir ziehen den Frühjahrsputz vor und starten mit blitzeblanker Wohnung und Wohlfühlgarantie ins neue Jahr! Ein Schwung neue Deko kann dazu auch direkt die Weihnachtsdekoration ablösen. Und mit einem Glas Sektchen und deiner Lieblingsmusik macht das Umdekorieren gleich noch viel mehr Spaß!

9. Kulinarische Challenge

Pfeif auf Raclette! Wem nicht nach Rumsitzen zumute ist, der kann sich mit einer kulinarischen Herausforderung ablenken. Koch doch mal hawaiianisch oder indonesisch – an Silvester kannst du die Küchenaction richtig zelebrieren. Wer nicht gern alleine ist, kann sich zum gemeinsamen Essen im Skype Call verabreden.

Auf der Suche nach weiteren Tipps für Silvester? Hier erfährst du, was du bei einem Silvester mit Kindern machen kannst. Hier gibt es leckere Silvester-Rezepte und hier klären wir über verschiedene Silvester-Bräuche auf.


Mehr zum Thema