Spaghetti mit Zitronen-Sahne-Soße

Zutaten:

  • 1 große Bio-Zitrone
  • 200 g Schlagsahne
  • 2 TL körnige Gemüsebrühe
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 250 g dünne Spaghetti
  • 1 EL Öl
  • 2 Eigelb
  • 1?2 Topf Basilikum

Zitrone heiß abspülen, abtrocknen, eine Hälfte dünn abschälen, die Schale in feine Streifen schneiden. Zitronensaft auspressen. Sahne bei kleiner Hitze langsam aufkochen. Nach und nach den Zitronensaft zugeben. Die Sahne mit Brühe, Salz und Pfeffer würzen.

Inzwischen die Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser mit Öl bissfest kochen. Eigelb mit etwas von der heißen Zitronensahne vermischen und unter die Zitronensahne rühren. Die Soße noch mal kurz auf den Herd stellen (nicht mehr kochen lassen!), Basilikumblättchen und Zitronenschale unterrühren. Zu den abgetropften Spaghetti servieren.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

teaser_3