Hab ich den richtigen Job? Stell dir diese eine Frage - und du weißt es sofort!

Grübelst du auch manchmal, ob du einen anderen Weg hättest einschlagen sollen? Wenn du dir dieses Szenario vorstellst, kennst du die Antwort.

Sich Montag morgens aus dem Bett quälen und mit lang gezogenem Gesicht in die U-Bahn steigen: Ich will wieder ins Bett! Das kennen wohl viele von uns. Allerdings ist nicht der Montag an der schlechten Laune schuld, sondern die Arbeit. Denn laut einer Umfrage ist jeder Zweite in unzufrieden mit seinem Job. Hast du dich auch schon mal gefragt, ob du wirklich den richtigen Beruf gewählt hast - oder ob du einen ganz anderen Ausbildungsweg hättest einschlagen sollen?

Mit einer kurzen Frage an dich selbst kannst du das herausfinden: Angenommen, ich gewinne ein paar Millionen Euro im Lotto. Würde ich weiterhin zur Arbeit gehen? Beantwortest du die Frage mit "ja", können wir dir gratulieren: Dann hast du den perfekten Job für dich gefunden. Sagst du "nein" und würdest nicht mal teilweise in deinem Beruf bleiben wollen, dann weist das darauf hin, dass du hauptsächlich wegen des Geldes und nicht wegen der Freude zur Arbeit gehst.

Ich hab mit "nein" geantwortet - und jetzt?

Erstmal vorweg: Nur zu arbeiten, um damit sein Leben zu finanzieren, ist völlig legitim! Aber vielleicht gibt es ja noch Aufgaben, die dir mehr Spaß bringen. Um denen nachzugehen, muss man nicht gleich die Branche wechseln. Oft hilft es auch, sich zu fragen: Welche Bereiche meines Jobs machen mir am meisten Spaß? Manchmal lassen die sich nämlich noch weiter ausbauen - entweder in der bestehenden oder in einer anderen Firma.

as

Themen in diesem Artikel

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode- & Beauty-Newsletter

    Beauty-Newsletter

    Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

    Anzeige
    Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Hab ich den richtigen Job? Stell dir diese eine Frage - und du weißt es sofort!

    Grübelst du auch manchmal, ob du einen anderen Weg hättest einschlagen sollen? Wenn du dir dieses Szenario vorstellst, kennst du die Antwort.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden