Traumfrau: 7 Eigenschaften, die dich zu einer machen

Hand aufs Herz: Wären wir nicht alle gerne eine Traumfrau? Dann sollten wir ruhig auch versuchen, eine zu sein – denn davon profitieren nicht nur die Männer ...

Was ist eine Traumfrau?

Große Brüste, straffer Po und schönes Lächeln – Eigenschaften, die sicher einigen von uns spontan in den Sinn kommen, wenn es darum geht, was sich Männer unter einer Traumfrau vorstellen. Aber würden wir auch unseren Traummann als gut gebauten Kerl mit Sixpack, breiten Schultern und gepflegten Händen beschreiben? Eben!

Für Männer sind bei der Partnersuche Eye-Catcher und Traumfrau genauso unterschiedliche Paar Schuhe wie für uns. 

  • Eye-Catcher: attraktiv, Mensch, den wir gerne erobern würden und der für Dating, verlieben und Sex absolut in Frage kommt
  • Traumfrau/-mann: Mensch, den wir uns im Idealfall für den Rest unseres Lebens an unserer Seite wünschen (und neben uns im Bett).

Klar: Jeder Eye-Catcher kann auch eine Traumfrau sein. Aber die Eigenschaften, die sie zum Eye-Catcher machen, unterscheiden sich von denen, die sie als Traumfrau ausmacht. Denn was Männer langfristig an einer Frau lieben, sieht man in der Regel nicht auf den ersten Blick.

7 Eigenschaften einer Traumfrau fürs Leben

1. Sie spricht offen aus, was sie bewegt.

Surprise, surprise: Männer können genauso schlecht Gedanken lesen wie Frauen. Und wer führt schon gerne eine Beziehung mit einer Partnerin, die ihm immer wieder vor Augen führt, worin er schlecht ist ...? Traumfrauen sagen ihrem Freund, was Sache ist, und ersparen ihm Kopfzerbrechen, Frust und Ärger. Und sich selbst damit im Übrigen auch ...

2. Sie hat ihren eigenen Kopf.

Um vor den Kumpels zu prahlen, ist ein schickes Anhängsel vielleicht ganz nett. Aber wenn's darum geht, ein gemeinsames Leben zu gestalten, können Frauen Männern kaum unabhängig, eigenständig und zielstrebig genug sein. Klar sollten wir als Freundin auch Kompromisse schließen und nicht erwarten, immer unseren hundertprozentigen Willen durchzusetzen. Doch in einer Traum-Partnerschaft inspirieren sich die Partner gegenseitig. Das geht nun mal nicht ohne eigene Ideen, eigene Ziele, eigene Freunde, eigene Hobbys – eigenes Köpfchen.

3. Sie ist nicht immer berechenbar.

Ja, auch Traumfrauen haben mal schlechte Laune oder begeistern sich aus heiterem Himmel so leidenschaftlich für eine Idee, dass um sie herum die Funken sprühen. Unglaublich, aber wahr: Das macht sie – auch für einen Mann – menschlich, liebenswert und bezaubernd. Niemand möchte sein Leben mit einer Maschine verbringen, nicht einmal, wenn sie sexy, blond und blauäugig wäre.

4. Sie interessiert sich ehrlich für seine Sicht der Dinge.

Eine Traumfrau nimmt ihren Partner ernst und sieht seinen Input (Meinung, Sichtweise, Wünsche, Interessen) als Bereicherung und Inspiration. Netter Nebeneffekt für ihn: Er bekommt das zu spüren! Hauptgewinn für sein Ego und Selbstbewusstsein. So einfach ist manchmal die Psychologie – einen Menschen ehrlich lieben und respektieren und schon wird man unwiderstehlich für ihn ...   

5. Sie genießt ihr Leben.

Was spielt bei der Partnerwahl eine größere Rolle: Das Aussehen oder das Gefühl, das wir in Gegenwart des anderen haben? Exakt, das Gefühl, und zwar bei Männern wie bei Frauen. Es gibt aber niemandem ein gutes Gefühl, wenn Partner oder Partnerin ständig diszipliniert und stoisch ist und sich jeden Genuss versagt. Menschen, die dagegen gerne leben und genießen, stecken ihr Umfeld an und machen mit ihrer Art auch andere glücklicher. Kein Wunder, dass Genussfähigkeit ein Traumfrauen-Kriterium ist ...  

6. Sie hat Spaß beim Sex.

Und das in Kombination mit Punkt 1 – Jackpot! Im Bett geht's ihm nicht um Beauty, besondere Fähigkeiten oder Qualitäten. Ihm ist auch egal, ob unsere Sternzeichen sexuell harmonieren. Was dagegen die meisten wahnsinnig sexy und unwiderstehlich finden, ist, wenn eine Frau Lust hat und beim Geschlechtsverkehr abgeht und auf ihre Kosten kommt. Nicht für ihn, sondern für sich. Win-Win-Situation, wie's aussieht ... 

(Falls du Orgasmusprobleme hast: Warum das kein Grund zum Verzweifeln ist, erfährst du in unserem Artikel.)

7. Sie vertraut ihm.

Ja, eine gesunde Eifersucht gehört zu einer gesunden Beziehung dazu und ist sogar ein Zeichen der Liebe. Doch wer gesund eifersüchtig ist, kann seinem Partner vertrauen – und das wünschen sich Männer von einer Traumfrau. Weil es ihnen Sicherheit gibt und die Beziehung entspannt. Und zumindest unterschwellig wohl auch, weil Vertrauen in Beziehungen immer ein gewisses Maß an Selbstbewusstsein voraussetzt – und das zu haben, dazu hat eine (Traum-)Frau schließlich allen Grund ...

(Übrigens: Mehr darüber, wie ihr den Beziehungskiller krankhafte Eifersucht bekämpfen könnt, erfahrt ihr in unserem zugehörigen Beitrag). 

Warum entspricht die "echte Traumfrau" nicht unserem Klischee?

Man könnte drei Milliarden Männer danach fragen, es wären sich wohl alle Befragten einig: Die perfekte Frau gibt es nicht. Und selbst wenn es sie gäbe: Niemand würde mit so einer Frau zusammen sein wollen, die in ihm mit ihrer Perfektheit und Makellosigkeit permanent Minderwertigkeitskomplexe auslöst.

Zugegeben: Als Single beschreiben Männer ihre Traumfrauen vielleicht eher mit Merkmalen wie schlank, kurvig, humorvoll, intelligent oder führen Stars und Fashion-Queens wie Angelina Jolie und Kim Kardashian an. Aber konzentriert man sich auf Erfolgsgeschichten aus dem echten Leben, auf Männer, die in ihrer Partnerin ihre Traumfrau und wahre Liebe gefunden haben, dann bekommt man eben Antworten wie

  • mit ihr ist es nie langweilig 
  • mit ihr kann ich lachen 
  • sie gibt mir ein Gefühl von Sicherheit.

Es ist also ein Irrtum, wenn wir meinen, bestimmte Maße oder Frisuren haben zu müssen, um von Männern als Traumfrau wahrgenommen zu werden. Selbstbewusst und authentisch sein sind die wahren Traumfrau-Qualitäten. Und wenn wir uns das als Ziele für unser Leben und unsere Persönlichkeitsentwicklung auf die Fahnen schreiben, haben sogar nicht nur die Männer was davon.  

Videotipp: 7 Anzeichen für wahre Liebe

7 eindeutige Zeichen der Liebe: Mann und Frau halten einander an den kleinen Fingern


Wer hier schreibt:

Unsere Empfehlungen

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Traumfrau: Ein Pärchen auf einem Steg am See
7 Eigenschaften, die dich zu einer Traumfrau machen

Hand aufs Herz: Wären wir nicht alle gerne eine Traumfrau? Dann sollten wir ruhig auch versuchen, eine zu sein – denn davon profitieren nicht nur die Männer ...

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden