Zwischen diesen zwei Menschen liegen 100 Jahre Altersunterschied

Die Website "Life of Dad" postete auf Facebook das Bild einer alten Frau mit ihrem Ururenkelkind. Dutzende User zeigten daraufhin ihre eigenen Familienbilder. 100 Jahre sind viel – aber die Liebe ist größer als alle Jahrzehnte.

Was ein hundertjähriger Mensch alles erlebt hat, ist für die meisten von uns unvorstellbar: zwei Weltkriege, technischer Fortschritt, Wirtschaftswunder und Wirtschaftskrisen. Das Leben passiert. Einige heiraten, bekommen Kinder, deren Kinder wiederum Kinder bekommen ...

Das soziale Netzwerk für Väter, Life of Dad, postete kürzlich das Foto einer Urgroßmutter, die ihr Ur- oder sogar Ururenkelkind in den Armen hält. Die schlichte Zeile dazu: 101 years difference – 101 Jahre Altersunterschied. Wow! Ein langes Leben, in dem sicher viel geschehen ist und ein junges Leben, dem noch viel bevorsteht.

101 year difference.

Posted by Life of Dad on Mittwoch, 18. März 2015

Ein Leben geht zu Ende und ein neues beginnt

Viele Fans der Seite waren ergriffen von diesem Bild und posteten Bilder und Geschichten ihrer eigenen Familien. Es sind traurige und glückliche Geschichten. Eine Frau schrieb unter ihr Foto, dass ihre älteste Tochter genau am 102. Geburtstag ihres Urgroßvaters geboren wurde, andere berichten, dass ihre Urgroßeltern unbedingt noch die Geburt des Familienzuwachses erleben wollten und kurz darauf starben. Es ist, wie es eben ist: Ein Leben geht zu Ende und ein neues beginnt. Aber dieser rührende Moment, in dem sich die ältesten und die jüngsten Familienmitglieder begegnen, bleibt in den Herzen eingebrannt.

frd.
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

teaser_3