5 Liebes-Weisheiten, die uns die vedische Philosophie lehrt ❤️

Hast du dich schon mal genauer mit dem Hinduismus befasst? Seine religiösen Schriften überliefern ein paar interessante Weisheiten, die unser Liebesleben bereichern können.

Vielleicht hast du schon einmal etwas von den "Veden" gehört. Die religiöse Schriftsammlung der Hinduisten kann ähnlich wie die buddhistischen Weisheiten ziemlich inspirierend sein. Die vedische Philosophie befasst sich vor allem mit den Fragen: Wer bin ich? Was geschieht mit mir nach dem Tod? Was ist der Sinn des Lebens?

Persönlichkeitstest

Ganz zentrale Punkte in der indischen Lehre sind aber auch die Themen Liebe und Selbstliebe. Die Schauspielerin Katharina Kaali ("Türkisch für Anfänger") hat zusammen mit ihrem Kollegen Steffen Groth (das ist der Millionär aus "Doctor’s Diary") eine CD aufgenommen, auf der sie die wichtigsten Lehren der Veden zusammenfasst. Ein Kapitel der CD "Veda – Weisheiten der vedischen Philosophie" widmet sich dem Bereich Liebe. Wir haben für euch fünf inspirierende Botschaften zusammengetragen:

❤️   Lieben heißt, zu verstehen und zu fühlen, dass der andere anders ist

Klar, jeder Mensch ist ein Individuum. Lieben heißt, den anderen wertzuschätzen, zu würdigen und zu respektieren – in seiner ganz eigenen Persönlichkeit.

❤️   Nur wer Opfer bringt, kann wirklich lieben

Opfer in der Liebe zu bringen, heißt, die Beziehung in den Vordergrund zu stellen und die eigenen Bedürfnisse in den Hintergrund treten zu lassen. Wer immer nur ans "Ich, ich, ich" denkt, wird den Partner mit der Zeit überfordern. Statt "Was brauche ich", sollte man sich öfter fragen: "Was tut unserer Beziehung gut?"

❤️   Um eine glückliche Beziehung zu führen, muss man sich selbst kennen

Selbstliebe heißt Selbstbewusstsein. Das wiederum heißt, sich der eigenen Stärken bewusst zu werden und zu versuchen, diese aufrecht zu erhalten. Wenn ich keine Klarheit über mein Selbst habe, dann gebe ich auch ein falsches Bild von mir ins Außen ab. Wenn sich dann jemand in diesen falschen Eindruck verliebt, dann ist die Beziehung zum Scheitern verurteilt. Das erste Ziel sollte deshalb sein, sich selbst besser kennenzulernen und zu lernen, sich anzunehmen.

❤️   Eine Beziehung hilft mir, mich weiterzuentwickeln

Manche Menschen glauben, in einer Beziehung könnten sie sich nicht entfalten. Das Gegenteil ist der Fall: Nur in einer Beziehung kann ich feststellen, wie weit ich mich noch entwickeln muss – und werde so persönlich davon profitieren.

❤️   Liebe muss man mit drei Dingen pflegen

Dass eine Beziehung kein Selbstläufer ist, ist klar. Liebe kann nur wachsen, wenn man sie pflegt – und zwar wiederum mit Liebe, guten Eigenschaften und Geduld.

Die CD "Veda" von Katharina Kaali gibt's für 16,99 Euro bei Amazon.

as
Themen in diesem Artikel
Neuer Inhalt