VG-Wort Pixel

Ohne schlechtes Gewissen 3 Tipps, wie du leichter Verabredungen absagen kannst

Mit diesen Tricks fällt dir das Absagen zukünftig nicht mehr schwer.
Mehr
Ertappst du dich auch oft dabei, dass du ein schlechtes Gewissen hast, wenn du eine Verabredung absagen musst? Dann haben wir drei Tipps für dich, mit denen dir das zukünftig nicht mehr passiert.

Viele Menschen tun alles, um ihren Freunden bloß nicht absagen zu müssen. Doch manchmal kommen wir nicht daran vorbei, weil andere Verpflichtungen dazwischengekommen sind. Unangenehm ist es tortzdem: Wir geben dir drei Tipps, mit denen dich das Canceln von Plänen nicht mehr so viel Überwindung kostet.

3 Tipps, mit denen du dein schlechtes Gewissen nach einer Absage bekämpfen kannst

Pläne zu verschieben oder gar abzusagen ist immer eine unschöne Sache. Denn natürlich haben sich Freunde oder Familie schon auf die Verabredung gefreut und sind mindestens so enttäuscht wie ihr selbst. Im Video verraten wir dir, wie dir das Absagen zukünftig nicht mehr so schwerfällt.

Verwendete Quellen: thetrulycharming.com

Brigitte

Mehr zum Thema