VG-Wort Pixel

Persönlichkeit Was sagt deine Lieblings-Jahreszeit über dich aus?

Was sagt deine Lieblings-Jahreszeit über dich aus? Frau lacht glücklich im Regen.
© Olena Yakobchuk / Shutterstock
Fühlst du dich im warmen Sommer am wohlsten oder ziehst du die ruhige Zeit des Winters vor? Welche Jahreszeit dein Favorit ist, enthüllt viel über deine Persönlichkeit.

Das Wetter kann unsere Laune stark beeinflussen – das haben wir vermutlich alle schon mal gespürt. Scheint die Sonne, sind wir gleich fröhlicher, während Regen auf unsere Stimmung drücken kann. Und man denke nur an den Winterblues – auch die Dunkelheit in der kalten Jahreszeit kann ein Stimmungstief hervorrufen.

Aber ist es wirklich so einfach – im Sommer sind wir happy und im Winter eher betrübt? Nicht unbedingt, sagt der US-amerikanische Psychiater und Autor Scott Haltzman. In welcher Jahreszeit und damit auch in welchem Wetter wir uns am wohlsten fühlen, ist sehr individuell – und hängt stark von unseren Persönlichkeitsmerkmalen ab. Haltzman kann unserer Lieblings-Jahreszeit typische Charakterzüge zuordnen. Findest du dich wieder?

Das verrät deine liebste Jahreszeit über deine Persönlichkeit

Frühling

Du magst am liebsten das Frühjahr? Dann bist du vermutlich ein offener Mensch. Der Frühling ist die Zeit der Erneuerung – und auch du probierst gerne Neues aus und freust dich über frische Impulse. Du bist aber laut Haltzman auch geduldig, schließlich hast du den ganzen Winter über in aller Ruhe auf das Aufblühen der Natur und die ersten warmen Sonnenstrahlen gewartet.

Sommer

Sommer-Fans sind meist sehr aktiv und lieben Outdoor-Aktivitäten jeglicher Art. Während der warmen Jahreszeit spielt sich das Leben meist draußen ab – dieser Lifestyle passt perfekt zu dir, denn du bist ungern in deinen vier Wänden eingesperrt. Laut Scott Haltzman bist du extrovertiert und liebst Partys. Du langweilst dich schnell und verbringst nicht gerne Zeit mit dir alleine.

Herbst

Nicht nur der Frühling, auch der Herbst ist eine Zeit des Neustarts. Der Sommer ist vorbei, und das neue Schuljahr beginnt. Wenn der Herbst deine liebste Jahreszeit ist, bist du vermutlich introvertierter als Sommer-Enthusiast:innen. Du freust dich auf die anstehenden Feiertage und genießt das faszinierende Farbspiel des Herbstlaubs. Du bist kreativ und laut Haltzman vermutlich risikofreudiger als Fans anderer Jahreszeiten.

Winter

Der Winter ist die Zeit des Rückzugs. Wenn das deine liebste Jahreszeit ist, bist du vermutlich sehr zurückhaltend und verbringst viel Zeit zu Hause – gerne auch allein. Du brauchst regelmäßig Zeit für dich, um deine Akkus aufzuladen. Mit deinen Lieblingsmenschen bist du zwar auch gerne zusammen, musst dich aber von der Zeit in Gesellschaft erholen. Du gehst eher ungerne Risiken ein und stehst auch Veränderung skeptisch gegenüber.

Verwendete Quellen: glamour.com, verywellmind.com

Brigitte

Mehr zum Thema