VG-Wort Pixel

Unterschiedliche Liebessprachen 16 Paare erzählen, was das für ihre Beziehung bedeutet

Whisper: Ein Paar steht auf einer Brücke und schaut in unterschiedliche Richtungen
© Josep Suria / Shutterstock
Laut Experten gibt es fünf unterschiedliche Liebessprachen – aber muss man als Paar eigentlich dieselbe haben, um glücklich zu werden? Bei "Whisper" haben zahlreiche Paare berichtet, wie es ist, von seinem Partner nicht verstanden zu werden.

Menschen sind unterschiedlich. Wir nehmen die Welt unterschiedlich wahr, fühlen unterschiedlich und drücken unsere Gefühle unterschiedlich aus – auch Zuneigung und Liebe. Laut dem Psychologen und Beziehungsexperten Gary Chapman gibt es im Wesentlichen 5 Sprachen der Liebe, und zwar Worte der Anerkennung, Geschenke, Unterstützung, gemeinsame Zeit und Berührung (weitere Infos findest du in unserem Artikel). Aber welche Rolle spielen die Liebessprachen wirklich für eine Beziehung? Ist es schlimm, wenn ein Paar in zwei unterschiedlichen Sprachen der Liebe kommuniziert? Oder reicht es, dass man sich liebt? Bei "Whisper" haben zahlreiche Betroffene ihre Erfahrungen geteilt.

Paare erzählen: So fühlt es sich an, wenn dich der Mensch, den du liebst, nicht versteht

1. Belastung für die Beziehung

"Mein Freund und ich kommunizieren in komplett unterschiedlichen Liebessprachen und das belastet unsere Beziehung extrem. Er zeigt und wünscht sich Zuneigung durch Berührung und ich überhaupt nicht."

2. Unerfüllter Wunsch nach Nähe

"Ich wünschte, mein Mann wäre zärtlicher. Wir kuscheln oder umarmen uns so gut wie nie."

3. Einfach unverstanden

"Nur weil ich mir nicht meine Augen ausheule oder so tue, als würde die Welt untergehen, heißt das nicht, dass es mir gut geht. Wir alle gehen unterschiedlich mit unseren Emotionen um und zeigen sie auch anders. Ich wünschte, mein Partner würde das verstehen."

4. Unlösbarer Konflikt

"Nach einem Streit hat mein Freund gerne Versöhnungssex. Ich dagegen brauche Zeit und Raum für mich."

5. Einsam und isoliert

"Mein Partner und ich haben unterschiedliche Liebessprachen und ich glaube, es ist Zeit, mir jemanden zu suchen, der meine mit mir teilt. Manchmal habe ich das Gefühl, mit meinem Freund zusammen zu sein, macht mich einsamer und isolierter, als es mir gut tut."

6. Zu wenig gemeinsame Zeit

"Ich wünschte, mein Partner wäre öfter zu Hause und verbrächte Zeit mit mir, doch er ist ständig unterwegs und versucht das mit Überraschungen wieder gut zu machen. Aber Geschenke interessieren mich nicht! Zeig mir, dass ich dir etwas bedeute, indem du bei mir bist!"

7. Zu wenig Geschenke 

"Meine Liebessprache sind Aufmerksamkeiten und Geschenke, aber mein Freund ist geizig. Er hat überhaupt kein Verständnis dafür, dass ich mich durch Geschenke geliebt und wertgeschätzt fühle." 

8. Schwer, aber möglich

"Manchmal mache ich mir Sorgen, dass unser Feuer erlischt. Dann schickt er mir süße Nachrichten und erinnert mich daran, dass wir unsere Liebe einfach nur auf unterschiedliche Weisen zeigen. Er liebt mich ebenso sehr wie ich ihn." 

9. Keine emotionale Bindung

"Mein Mann und ich sprechen unterschiedliche Liebessprachen. Der Sex ist toll, aber die emotionale Verbindung fehlt einfach. Ich bin mir unsicher, ob ich bei ihm bleiben kann."

10. Zu wenig Zärtlichkeit

"Ich wünschte einfach, meine Frau wäre zärtlicher. Seit fast vier Monaten ist sie nicht in Stimmung. Ich weiß, dass sie mich liebt, aber manchmal fühle ich mich so schrecklich einsam."

11. Zu wenig Sex

"Mein Partner meint, ich benehme mich wie 'ein Kerl', weil ich öfter Sex haben möchte als er. Sorry, aber Berührung ist nun mal meine Liebessprache! In dieser Hinsicht sind wir so unterschiedlich. Manchmal frage ich mich, wie lange ich das noch aushalte."

12. Zu wenig Aufmerksamkeit

"Ich bin seit vier Jahren mit meinem Partner zusammen, aber wir haben völlig unterschiedliche Liebessprachen. Ich sehne mich nach Aufmerksamkeit!"

13. Zu viel Streit

"Ich fühle mich einsam mit dem Mann, mit dem ich zusammen bin. Ich weiß nicht, ob unsere Beziehung funktionieren kann, wenn wir Liebe auf so unterschiedliche Arten ausdrücken. Jedes Mal, wenn ich meine Bedürfnisse kommuniziere, nimmt er das zum Anlass zu streiten."

14. Zu wenig Anerkennung

"Ich wünschte, mein Freund würde mir öfter Worte der Bestätigung und Wertschätzung sagen."

15. Liebe allein ist nicht genug

"Liebe ist nicht immer genug. Ich bin mit jemandem zusammen, den ich abgöttisch liebe, aber wir beide drücken Zuneigung unterschiedlich aus. Ich glaube nicht, dass er eine Ahnung, wie er mit entgegenkommen kann, obwohl er eigentlich sogar genau weiß, was ich brauche."

16. Ohne Hilfe geht es nicht

"Mein Freund meint, die Theorie über die 5 Sprachen der Liebe wäre Bullshit. Ich sehe das anders und hoffe, unser Therapeut ist meiner Meinung ..."

sus

Mehr zum Thema