Test: Wie kreativ sind Sie in der Liebe?

Sex im Fahrstuhl ist nicht das Einzige, was Kreativität in der Liebe ausmacht. Dazu gehört alles, was eine Liebe lebendig hält. Testen Sie mit zehn Fragen, wie kreativ Sie in Liebesdingen sind. Testautorin: Dr. Eva Wlodarek

1

Sie legen ihm einen Zettel auf den Küchentisch, dass Sie heute später nach Hause kommen. Welcher könnte von Ihnen stammen?

2

Auf welche Kontaktanzeige würden Sie am ehesten antworten?

3

Er möchte Ihnen ein Foto von sich schenken. Was für eines hätten Sie am liebsten?

4

Sie und er amüsieren sich wie die Kinder auf dem Rummelplatz. Für welche Attraktion entscheiden Sie sich?

5

Was hat Ihnen Ihre Mutter über Sexualität vermittelt?

6

In dem Film "9 1/2 Wochen" verführt Mickey Rourke Kim Basinger, indem er Honig über ihre nackte Haut tropfen lässt. Wie finden Sie das?

7

Sie sind beide auf eine Party eingeladen. Sie haben Lust hinzugehen, er nicht. Wie versuchen Sie ihn umzustimmen?

8

Sie haben Geburtstag. Worüber freuen Sie sich am meisten?

9

Auf einem Fest flirtet er mit einer attraktiven Frau. Was tun Sie?

10

Welche Eigenschaften besitzen Sie besonders? Sie müssen sich für zwei entscheiden:

Dein Ergebnis

Default Image
Test: Wie kreativ sind Sie in der Liebe?

Dein Ergebnis

Default Image
Kreativ? Doch lieber konservativ! In der Liebe bleiben Sie gerne auf der sicheren Seite. Sie möchten möglichst genau wissen, woran Sie mit Ihrem Partner sind. Dabei stehen Werte wie Zuverlässigkeit und Beständigkeit auf Ihrer Werteskala ganz oben. Entsprechend macht es für Sie wenig Sinn, in der Liebe zu experimentieren. Schade eigentlich! Denn damit verzichten Sie auf Glanzlichter. Seien Sie deshalb nicht nur vernünftig, entdecken Sie auch die spielerischen Momente Ihres Liebeslebens: Kissenschlachten am Sonntagmorgen zum Beispiel, leidenschaftliche Küsse im Regen, Spaghetti um Mitternacht - sowas ist zunächst ungewohnt. Aber Sie werden sehen: Es macht tierischen Spaß!
Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Kreativ - aber mit gebremstem Schaum! An Ideen für ein schillerndes Liebesleben mangelt es Ihnen nicht. Sie besitzen genügend Phantasie, um sich die unterschiedlichsten (Verführungs-)Szenarien auszudenken. Nur bleiben die überwiegend in Ihrem Kopf. Sie müssen sich schon ziemlich locker und in Stimmung fühlen, um etwas davon in die Realität umzusetzen. Vermutlich liegen die Ursachen für Ihre Zurückhaltung in der Erziehung. Sagen Sie sich bewußt: "Heute bin ich kein kleines Mädchen mehr. Ich kann tun und lassen, was ich möchte!" Und dann trauen Sie sich - worauf auch immer Sie Lust haben. Tanzen Sie auf dem Tisch, sprühen Sie Herzen an die Wand oder lieben Sie auf der grünen Wiese - wenn's wieder wärmer ist natürlich erst... Testautorin: Psychologin Dr. Eva Wlodarek-Küppers Foto: iStockphoto
Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Kreativ - doch ziemlich routiniert! Wenn Sie wollen, können Sie in der Liebe alle Register ziehen. Im Laufe der Zeit haben Sie - möglicherweise durch Versuch und Irrtum - herausgefunden, wie man eine Beziehung interessant gestaltet. Auf dieses Repertoire können Sie jederzeit zurückgreifen. Das macht Sie einerseits sicher, andererseits auch etwas gelangweilt. Manchmal fragen Sie sich: "Lohnt sich der ganze Aufwand überhaupt?" Oder: "Warum soll eigentlich immer ich Ideen haben und den Anstoß geben?" Die schlichte Antwort: Tun Sie es für sich selbst. Schließlich ist es Ihre Liebe, die dadurch faszinierender wird! Testautorin: Psychologin Dr. Eva Wlodarek-Küppers Foto: iStockphoto
Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Kreativ - und einfach verführerisch! Sie sind eine Virtuosin der Liebe! Das heißt nun nicht, daß Sie immer und überall die große Verführungshow abziehen. Aber Ihnen gelingt es, im Alltag neue und unerwartete Situationen zu schaffen. Wenn Sie zum Beispiel spontan einen Kurztrip organisieren oder problemlos aus den Gummistiefeln in die Highheels umsteigen. Daß Sie Überraschungen mögen und Routine hassen, zeigt sich eben auch auf dem Gebiet der Liebe. Dabei sind Sie mutig genug, sich nicht zu sehr um die Meinung der anderen zu kümmern. Hoffentlich bewahren Sie sich diese Fähigkeiten noch lange, denn sie bieten beste Voraussetzungen für eine glückliche Verbindung. Testautorin: Psychologin Dr. Eva Wlodarek-Küppers Foto: iStockphoto
Wiederholen

Unsere Empfehlungen

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Test: Wie kreativ sind Sie in der Liebe?

Sex im Fahrstuhl ist nicht das Einzige, was Kreativität in der Liebe ausmacht. Dazu gehört alles, was eine Liebe lebendig hält. Testen Sie mit zehn Fragen, wie kreativ Sie in Liebesdingen sind. Testautorin: Dr. Eva Wlodarek

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden