BrigitteNewsletter
Affäre, Kuss, Sex
Über die Hälfte aller Frauen sind zu einen Seitensprung mit diesem Mann bereit
Vagina: Frau in Unterwäsche
Wie verändert sich die Vagina mit 20, 30 und 40 Jahren?
'Ist deine Mutter eigentlich stolz?' Ein Pornostar plaudert aus dem Nähkästchen
Bewegende Fotos: Ja, auch behinderte Menschen haben Sex!
Sex-Gesetze: Pärchen küsst sich
"Die Mutter muss dabei sein!" - die skurrilsten Sex-Gesetze der Welt
BrigitteNewsletter


Sex - die schönste Nebensache der Welt

Let's talk about Sex! Alle haben ihn und heutzutage ist es auch absolut salonfähig, darüber zu reden. Mit der besten Freundin (wir Frauen lieben es ja, über Sex zu reden!), mit der Gynäkologin und - ganz wichtig - mit dem Partner! Denn wer nicht offen über seine Sexualität spricht, der kann sie selten so ausleben, wie er gerne möchte. Und das schadet auf Dauer jeder Liebe und der Lust! Interessant: Laut einer Studie ist nicht einmal die Hälfte der Deutschen zufrieden mit ihrem Sex-Leben! Und obwohl Frauen in den Dreißigern erfahrener im Bett sind als mit 18, sinkt die Zufriedenheit laut Statistik ab dem 30. Geburtstag. Umso wichtiger ist es, dass Paare über ihre sexuellen Vorlieben offen sprechen.

Reden, reden, reden

Fragen, die man gemeinsam klären sollte, sind etwa: Was erwarten wir beide im Bett? Welche Vorlieben teilen Männer und Frauen beziehungsweise wir als Paar? Wie können wir frischen Wind ins Schlafzimmer bringen? In welchen Sexstellungen kommen wir am besten zum Orgasmus? Welche erogenen Zonen kennen wir noch nicht? Was können wir außerdem in unserer Partnerschaft verbessern? Für solche Gespräche muss man sich sicher nicht an einen Diskussionstisch setzen. Und es gibt auch keine "Agenda" für sexuelle Themen, die abgearbeitet werden muss. Aber wenn es passt, sollte man sich einfach mal ein Herz fassen und ein, zwei Punkte ansprechen. Ein guter Moment ist zum Beispiel nach dem Sex, wenn man noch einen Augenblick aneinandergekuschelt im Bett liegen bleibt (es sei denn, der Mann schläft sofort ein …). Konkrete Vorschläge kann man natürlich auch super vor oder während des Liebesspiels machen: Wollen wir heute vielleicht mal eine Stellung aus dem Kamasutraoder andere Sexpraktiken ausprobieren? Oder: Lass uns doch mal den Vibrator dazuholen!

Über Sexualität zu sprechen, sollte in der Beziehung das Selbstverständlichste der Welt sein. Und egal, ob Mann oder Frau sich bestimmten sexuellen Themen widmen möchte - beide sollten bereit sein, im Bett auch mal Gespräche zu führen. Keine Spiele spielen, einfach Tacheles reden. Am Ende steigert das mit Sicherheit die Lust aufeinander - und damit auch die Chancen auf einen Höhepunkt. Wichtig ist natürlich auch, rechtzeitig die Verhütungsfrage zu klären: Kondom, Pille, Temperaturmessung … Nur wer dieses Thema als Paar bespricht, kann danach unbeschwert intim werden.

Bei uns gibt es keine Tabus!

Aber ob Verhütung, Sexpraktiken oder multiple Orgasmen: Das Problem ist, dass sich viele Männer und Frauen davor scheuen, über ihre Wünsche beim Sex zu reden. Zu groß ist die Angst, mit den Vorschlägen beim Anderen auf Ablehnung zu stoßen. Gerade wenn die Beziehung noch frisch ist, schweigt man beim Sex lieber, als dem Partner zu sagen: "Um richtig in Fahrt zu kommen, hätte ich das eigentlich gerne anders …" Und so geraten viele Paare in eine Sex-Frust-Falle, die sich immer schwieriger durchbrechen lässt. Ist es im Bett nicht mehr gut, hat man weniger Sex. Hat man nur noch selten Sex, baut man als Paar eine Distanz auf. Und ist die Distanz (im Bett) erst einmal da, ist der Weg zurück zur Lust beschwerlich, und die Beziehung steht vor einer großen Herausforderung. Wer es als schwierig empfindet, mit dem Partner offen über seine Wünsche zu sprechen, der kann sich Hilfe von einem Paartherapeuten oder einer Paartherapeutin holen. Manchmal bringt es etwas, wenn ein neutraler Betrachter die Situation analysiert. Und auch wenn es erst einmal komisch erscheint, so intime Dinge mit einem Fremden zu bereden - einen Versuch ist es auf jeden Fall wert!

Fazit: Vorspiel, Kamasutra, Höhepunkt … Geschlechtsverkehr sollte von Frauen und Männern gelebt und GELIEBT werden! Und bei uns darf ganz offen über Sex gesprochen werden - über Lust und Liebe, Unlust und sexuelle Frustration, Samenerguss, die Vagina, den Penis und Squirting, Blowjob und Cunnilingus, die Vorlieben von Männern und Frauen, Spiele und Experimente rund ums Thema Sex und vieles mehr. Mit unseren Artikeln wollen wir euch bei einem erfüllten Sexleben unterstützen. Mit interessantem, überraschendem, spannendem, unterhaltsamem und manchmal auch sehr humorvollem Wissen rund um die Themen Liebe, Beziehung und Sexualität!

Für euch Frauen - und natürlich auch für Männer - sind die Inhalte jederzeit online abrufbar! Wer weiß, vielleicht kurbelt der ein oder andere Artikel oder ein Video bei euch auch die Lust an und sorgt für noch mehr Spaß im Bett! Alle Artikel rund um das Thema Sex findet ihr auch in unserem Sex-Archiv. Viel Spaß!