8 Anzeichen, dass er ein schlechter Liebhaber ist

Zwischen euch bahnt sich was an - und du würdest gern wissen, wie er im Bett so ist? 8  Hinweise, die Aufschluss geben. 

Es knistert und prickelt zwischen euch, und es kann eigentlich nicht mehr lange dauern, bis ihr euch endlich nackt in den Armen liegt! Aber es nagen leichte Zweifel an dir, ob er der Liebhaber sein kann, den du dir so sehr wünschst? 

Diskretes Liebesspiel am Familienwochenende - diese Positionen eignen sich am besten

Dann solltest du ihn gut beobachten und auf folgende Anzeichen achten. Sie geben Aufschluss darüber, ob du einen einfühlsamen Mann an der Angel hast - oder doch eher einen uninspirierten Narzissten. 

1. Er kennt nur ein Thema: sich selbst

Sex ist Kommunikation. Und wenn sich sein ganzes Denken und Fühlen nur um sich selbst dreht, kannst du leider nicht davon ausgehen, dass er sich für dich interessiert – auch nicht für deine Wünsche und Sehnsüchte im Bett.

2. Er begehrt sein Smartphone

Er ist wahnsinnig charmant und lustig, gut aussehend sowieso ... aber er checkt immer wieder sein Handy, wenn ihr zusammen seid? Hm, könnte sein, dass ihm auch im Bett die Fähigkeit fehlt, sich länger als fünf Minuten am Stück auf dich einzulassen. Und ohne Hingabe kein guter Sex, oder?

3. Er kann nicht küssen

Hektisch, gefühllos, mechanisch wie ein Presslufthammer – wenn er dich so emotionslos küsst, wie er seine Schuhe putzt, musst du leider davon ausgehen, dass er auch beim Sex nicht gerade einfühlsam ist. Küssen hat vor allem mit Intimität zu tun – und wer die nicht zulassen kann, kann sich auch beim Sex nicht nahe kommen.

4. Wenn du ihn bittest, etwas zu unterlassen, und er macht weiter, weil er es lustig findet

Hahaha! Klar, Humor ist im Bett eine wichtige Eigenschaft. Gerade, weil in intimen Momenten auch mal ein Missgeschick passieren kann. Und es dann schön ist, sich zusammen lachend durch die Laken zu rollen. Aber ein Humor, den du einfach nur doof findest, hilft dir leider auch nicht weiter.

5. Er steckt dir beim ersten Kuss die Hand in die Hose

Äm, ja, das mögen wir schon sehr gern – irgendwann demnächst vielleicht. Aber das ist uns dann doch ein bisschen ZU zielgerichtet.

6. Er schaut anderen Frauen hinterher

Ihr lernt euch gerade erst kennen, und die Sache sieht wahnsinnig vielversprechend aus. Aber du kriegst mit, dass er immer wieder anderen Frauen hinterherschaut? Dann geht es ihm nur um Sex – und nicht um dich.

7. Er merkt nicht, wie es dir geht 

Natürlich muss er keine Gedanken lesen können (auch wenn das fantastisch wäre). Aber wenn du immer stiller wirst und er keine Notiz davon nimmt, oder wenn du ihm sagst, dass du hungrig oder müde bist, und er all deine Signale ignoriert, wird er das leider auch im Bett tun.

8. Du bist dir nicht sicher, ob du auf ihn stehst

Dafür kann er natürlich nichts. Aber wenn du ihn gar nicht richtig begehrst und dich dies und jenes an ihm stört, kann der Sex leider auch nicht gut werden. 

 

Themen in diesem Artikel