6 Tipps für danach, die dein Sexleben (noch) besser machen

Wie heißt es so schön: Nach dem Sex ist vor dem Sex – oder so ähnlich ... Auf jeden Fall können wir auch nach dem Geschlechtsverkehr noch einiges tun, um die Vorfreude aufs nächste Mal zu steigern. 💃

Beim Sex hat jeder Mensch so seine eigenen Bedürfnisse und Vorlieben – und danach auch. Die einen geben sich High Five, andere rauchen eine Zigarette (meiner Meinung nach extrem unsexy), wieder andere drehen sich voneinander weg und schlafen und manche schreiben Tagebuch (ja, kommt vor!).

Wer sich und dem Sexpartner einen Gefallen tun möchte, sollte in die After-Sex-Routine aber am besten auch folgende sechs Dinge einbauen – denn die können unser Sexleben zum Teil deutlich verbessern.

1. Ab ins Bad

Auch wenn wir nicht wirklich das Gefühl haben zu müssen: Nach dem Sex sollten wir am besten einmal Pipi machen und uns anschließend im Intimbereich (mit Wasser oder Intimpflege) waschen. Dadurch werden mögliche Keime und Krankheitserreger ausgespült, die wir uns häufig beim Geschlechtsverkehr einfangen und die Krankheiten wie Blasenentzündung verursachen können. Und wer will schon Antibiotika schlucken und schlimmstenfalls wochenlang aussetzen müssen ...

2. Kuscheln

Bei einem One Night Stand kein Muss, aber wenn wir mit unserem Schatz geschlafen haben, können wir die Situation wunderbar nutzen, um anschließend unsere Bindung zu vertiefen – indem wir einfach noch ein bisschen kuscheln. Beim Sex produziert unser Körper nämlich verstärkt das "Liebeshormon" Oxytocin und das vermittelt uns ein Gefühl der Intimität. Wenn wir diese Stimmungslage nutzen, um schöne, intime Momente mit unserem Partner zu schaffen, sammeln wir emotional positive Erfahrungen zu zweit, die uns noch mehr verbinden.

3. Trinken

Soll man ja generell nach dem Sport. 😉 Ein großes Glas Wasser gleicht den Flüssigkeitsverlust aus, zu dem es beim Sex in der Regel kommt, und hilft uns beim Wasser lassen und der inneren Reinigung unseres Körpers. Ein kleiner Snack dazu darf auch gerne sein – schließlich haben wir gerade einiges geleistet! 

4. Saubere, bequeme Unterwäsche

Experten empfehlen, nach dem Sex saubere und bequeme Baumwollunterwäsche anzuziehen, da unser Intimbereich gereizt und daher besonders empfindlich für Erreger oder bestimmte Stoffe sein kann. Wer also Ausschläge oder wunde Stellen gerne vermeiden möchte, schlüpft vielleicht lieber in den bequemen Omi-Schlüpper als in den sexy Slip, der uns eventuell in diese Lage gebracht hat ... 

5. Dem Partner Komplimente machen

Wie gesagt: Oxytocin! Jetzt ist DIE Gelegenheit, die Beziehung zum Partner zu stärken. Ein besonders guter Weg ist, ihm oder ihr zu sagen, was wir beim Sex gerade besonders schön fanden. Das gibt ihm ein gutes Gefühl, stärkt sein Selbstbewusstsein – und führt meistens dazu, dass wir beim nächsten Mal noch mehr davon kriegen! 😁

6. Gemeinsame Zeit

Einfache Sex-Regel: Währenddessen nicht zu schnell kommen und hinterher nicht zu schnell gehen! Geschlechtsverkehr versetzt uns in eine Art High-Zustand, wir fühlen uns glücklich und zufrieden und die Welt ist toll (zumindest toller als sonst). Dieses High zusammen mit dem Partner zu erleben – gemeinsam lachen, kuscheln, reden, rumblödeln – schweißt uns zusammen. Den anderen mitten im High allein zu lassen, kann sich dagegen leicht mal anfühlen wie eine Klatsche mitten ins Gesicht.

Zugegeben: Für den allseits beliebten Quickie gelten natürlich mal wieder andere Regeln. Doch selbstverständlich haben wir in unserem Artikel auch dafür ein paar Tipps gesammelt.

Videotipp: Diese Sexstellungen sind am besten geeignet, wenn du müde bist und trotzdem Lust hast

Sexstellungen, wenn du müde bist

Wer hier schreibt:

Unsere Empfehlungen

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Die besten Tipps für nach dem Sex: Pärchen nach dem Sex beim Kuscheln im Bett
6 Tipps für danach, die dein Sexleben verbessern

Wie heißt es so schön: Nach dem Sex ist vor dem Sex – oder so ähnlich ... Auf jeden Fall können wir auch nach dem Geschlechtsverkehr noch einiges tun, um die Vorfreude aufs nächste Mal zu steigern. 💃

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden