5 Dinge, die du heute noch mit deinem Freund tun solltest

Fernsehen und Chips essen? Ein anderes Mal! Heute wird's etwas abgefahrener. Probiert doch mal diese fünf Dinge mit eurem Freund aus. Und nein, es geht nicht nur um Sex ...

Ihr habt Lust auf einen besonderen Abend mit eurem Liebsten? Dann haben wir hier ein paar Vorschläge für euch. Die Voraussetzung: Ihr seid spontan und experimentierfreudig. Passt? Dann kann es ja losgehen.

Wie oft denken Frauen an Sex? Junge Frau lehnt sich lustvoll in ihr Kopfkissen

1. Das lebendige Buffet

Kommt schon, EINMAL wollt ihr das doch auch ausprobieren. Drapiert euren Schatz nackt aufs Sofa (Achtung, Decke drunterlegen!) und belegt ihn mit allerlei Leckereien. Super eignen sich Obst, Süßigkeiten und Sprühsahne - die Lasagne eher nicht! Und kein Problem, wenn es mehr albern als erotisch wird. So könnt ihr wenigstens gemeinsam lachen!

2. Tretet gegeneinander an

Kennt ihr "Schlag den Raab" (Jetzt: "Schlag den Star")? Dann sucht euch drei bis fünf kleine Spiele aus und tretet zum Duell an. Hier findet ihr ein paar Anregungen aus der Sendung: "Schlag den Raab"-Spiele zum Nachmachen. Abgesehen davon, dass es einfach irre viel Spaß macht, spielt ihr natürlich um einen Preis. Wer am Ende gewinnt, muss dem anderen eine sexuelle Gefälligkeit seiner Wahl erweisen. So sind am Ende doch irgendwie beide Sieger ...

3. Die nackte Begrüßung

Ihr kommt nach Hause und er sitzt am Computer? Dann probiert mal diese heiße Aktion: Kommt zur Tür hinein, aber geht nicht direkt zu eurem Schatz, um ihn zu begrüßen. Stattdessen lauft ihr noch ein bisschen durch die Wohnung und fangt an, euch auszuziehen. Am besten so, dass er es sofort bemerkt. Eines ist sicher: Er wird nicht lange am PC sitzen bleiben ...

4. Heiße To-Do-Liste schreiben

Wir lieben es ja, Häkchen auf unsere To-do-Listen zu setzen. Bei dieser macht es allerdings gleich doppelt Spaß. Notiert fünf Dinge, die euer Partner beim Sex mit euch anstellen soll. Die Liste muss er vorher gut studieren, das ist klar. Dann geht's los. Wie und wann er diese Dinge "erledigt", bleibt ihm überlassen. Allerdings muss alles in einem Liebesspiel abgehakt werden. Es versteht sich von selbst, dass ihr hierbei die Königin seid, die nach allen Regeln der Kunst verwöhnt wird.

5. "Blindes" Kochen

Nee, ihr sollt jetzt nicht mit verbundenen Augen am Herd rumhantieren. Die Sache ist viel lustiger (und ungefährlicher). Jeder von euch kauft fünf Zutaten ein, ohne dass er weiß, was der andere auswählt. Zu Hause müsst ihr daraus dann ein kreatives Festessen zaubern. Könnte am Ende etwas gewöhnungsbedürftig schmecken, aber macht jede Menge Spaß!

as
Themen in diesem Artikel