Frauen erzählen: In diesem Alter ist Sex am besten

Wann ist Sex eigentlich am Erfüllendsten: mit 20, 40 oder 70? Das Online-Magazin "ze.tt" hat Frauen in jedem Alter gefragt.

Den besten Sex hat man in jungen Jahren? Nicht unbedingt. Auch wenn der Körper altert, kann das Selbstbewusstsein steigen. "ze.tt" hat mit Frauen in unterschiedlichen Lebensphasen gesprochen. Wie sieht euer Sexleben aus?

Meike (23) erzählt, dass sie ihr erstes Mal mit 15 hatte. Seitdem hat sich viel getan. "Ich bin beim Sex viel selbstbewusster und sorge dafür, dass ich voll auf meine Kosten komme", sagt sie. Ihr sei jetzt egal, was andere denken.

Manuela (39) und ihr Freund sind seit fünf Jahren zusammen. Sie würden zwar nicht mehr dauernd so wild übereinander herfallen wie früher, aber der Sex sei viel intimer geworden – und ein inniges, vertrautes Gefühl sei hinzugekommen. Das Wichtigste für sie im Bett: Spontaneität. "Das bringt die richtige Würze rein."

Richtig spannend wird es, wenn Ü-50-Frauen erzählen

Natürlich können nur reifere Frauen beurteilen, wann der Sex am besten war.

Ruth (55) spricht von unterschiedlichen Sex-Phasen. Als junges Mädchen sei man noch ängstlich und verkrampft, in der Schwangerschaft habe man nur sein Kind im Kopf, und danach stehe die Kindererziehung im Vordergrund. Den besten Sex habe man zwischen 40 und 50 Jahren. Was den Sex in diesem Alter so gut macht? "Die Kinder sind aus dem Haus und man hat schon viele Erfahrungen gesammelt", erzählt Ruth. Auch wenn die Libido irgendwann nachlasse, so können man sehr guten Sex haben, wenn man dem Partner sagt, was man mag.

Auch Nicole (61) erzählt, dass Sex mit den Jahren besser wird. "Mit steigendem Alter und dem gleichen Partner fallen die Tabus". Man müsse sich selbst nichts mehr beweisen und habe sich damit abgefunden, dass der eigene Körper altert. "Dann hat man tatsächlich den geilsten Sex."

Erika (73) hatte um die 40 ihren besten Sex – und erst nach zwanzig Jahren Ehe richtige Orgasmen. Man gehe in diesem Alter viel selbstbewusster mit dem eigenen Körper um und sehe noch knackig aus. Und danach? "Man hat wieder ein paar Hemmungen, weil der Körper eben altert. Aber der Sex an sich wird sehr viel gefühlvoller", sagt Erika. Orgasmen habe sie  heute nicht mehr so viele. "Aber mal sehen, was da noch kommt".

Videoempfehlung:

Dieses Alter finden Frauen gut


as
Themen in diesem Artikel