VG-Wort Pixel

Ein Urologe verrät: Diese 4 Penistypen gibt es!

Penistypen: Mann und Frau im Schlafzimmer
© Shutterstock/VGstockstudio
Groß, klein, lang, kurz ... jeder Penis ist anders. Laut eines New Yorker Chirurgen gibt es vier Varianten.

Männer sind unterschiedlich – genau wie ihre Penisse, die erigiert diverse Formen annehmen können. Buzzfeed sprach mit dem urologischen Chirurgen Dr. David Shusterman von der "NY Urologie". Er unterscheidet diese vier Typen:

Der mit der großen Eichel

Penistypen: Artischocke
© Shutterstock/Aila Images

Laut Dr. Shusterman werden 20 Prozent der Penisse nach vorne hin deutlich dicker. Das Gute: Dieser Penis kann den G-Punkt ziemlich intensiv stimulieren!

Der mit dem dicken Schaft

Penistypen: Aubergine
© Shutterstock/Aila Images

Dann gibt es natürlich noch den umgekehrten Fall. Hier ist der Schaft dicker und die Eichel dünner. Was das für den Sex bedeutet? Fühlt sich oft super „ausfüllend“ an.

Der mit der Kurve

Penistypen: Süßkartoffel
© Shutterstock/Aila Images

10 bis 20 Prozent der Männer haben Penisse mit einer leichten Krümmung - meist zwischen 5 und 10 Grad. Kann vorteilhaft für die Frau sein, weil der gebogene Penis an ganz andere, lustmachende Stellen herankommt.

Der mit der starken Krümmung

Penistypen: Banane
© Shutterstock/Aila Images

Eine Krümmung von 30 bis 60 Grad kommt vor – ist aber laut Experten ein Warnhinweis. Dahinter könnte sich nämlich eine Krankheit verbergen („Peyronie-Krankheit“). Sollte man ärztlich auf jeden Fall abklären lassen!

as

Mehr zum Thema