Männer, erzählt mal: Warum zum Teufel verschickt ihr Penis-Bilder?

Jeder, der schon mal ein "Dick-Pic" aufs Handy bekommen hat, weiß, wie schwer es ist, das Bild wieder aus dem Kopf zu kriegen. Wir wollten wissen, was Männer daran finden.

Sie lauern überall - bei WhatsApp, auf Snapchat, auf Facebook oder Skype: "Dick-Pics", Penis-Fotos, die Männer stolz herumschicken. Aber was zum Teufel soll das? Glauben sie wirklich, so ein Ständer-Shot in Maximal-Auflösung törnt uns an? Kann nicht ihr Ernst sein. Auf der Online-Plattform "Reddit" haben Männer über ihre Motivation gesprochen.

Aus diesem Grund haben die Deutschen im Sommer mehr Lust auf Sex

User "Tempacct16" schreibt: "Für mich ist das so eine Art Fetisch. Ich bin gespannt auf die Reaktion des Empfängers und es fühlt sich einfach gut an. Ich bin dabei gar nicht unbedingt auf Sex aus, ich genieße einfach nur die Reaktion - die gibt mir das Gefühl, dass jemand von mir beeindruckt ist und er sich sexuell nach mir sehnt. Normalerweise versende ich die Fotos an Frauen, die ich gerade erst kennengelernt habe. Ich glaube, ich möchte einfach, dass sie mich vermissen."

"decapsk8": "Ich habe es einmal gemacht. Ich glaube, ich dachte, dass mein Penis gut aussieht, und wollte ihn zeigen. Vielleicht dachte ich auch, dass ich Nacktbilder von ihr zurückbekomme. Aber ich hatte nicht erwartet, dass sie sich über meinen 70er-Jahre-Busch lustig macht. Sie hat das Foto ihrem 80-jährigen Kollegen gezeigt. Ich mach das nie, nie wieder!"

"AsAGayJewishDemocrat": "Ich kann nicht für heterosexuelle Männer sprechen. Ich bin schwul und tue es ab und an. Um ehrlich zu sein, habe ich gemerkt, dass das zwar viele abtörnt, aber es auch ein schneller und einfacher Weg ist, um Interesse zu wecken."

Ohne Nickname: "Es funktioniert in 1 % der Fälle". Ich habe mit einer Frau hin und her geschrieben, aber irgendwann verlor sie das Interesse. Dann dachte ich mir: Warum nicht ein letztes Foto machen? Ich schickte ihr das Dick-Pic und schrieb "Triff mich". Sie antwortete: "Wann und wo?" Da fühlte ich mich, als hätte ich die Lotterie gewonnen."

"itsreallyscary": "Ich hab das gemacht. Ich habe einen großen Penis und ich war einfach gespannt auf die Reaktionen. Es hat mir Selbstvertrauen gegeben und ich dachte immer: Es hat doch keinen Vorteil, wenn ich einen großen Penis habe und es niemand weiß. Irgendwie hat mich das angemacht und ich wollte, dass mich jemand attraktiv findet. (...) Das ist schon komisch, aber ich glaube, das ist es, was die meisten Männer damit bezwecken wollen."

"Ryuuzaki16": "Ich habe es einmal gemacht, als ich jung war. Für mich war das ein Ego-Boost, denn ich hatte wenig Selbstbewusstsein und das war die beste Medizin."

"GotNoDice": "Ich habe das schon oft gemacht, vor allem in jungen Jahren. Ich glaube, der Grund war, dass ich wenige Erfahrungen mit Frauen hatte. Es war wie eine Trumpfkarte, die ich gelegentlich ausgespielt habe."

as
Themen in diesem Artikel