Pink über Ehekrise: "Wir hatten ein Jahr lang keinen Sex!"

Pink auf dem roten Teppich

Normalerweise plaudern Promis in Interviews ja eher darüber, wie toll ihre Beziehung läuft und wie glücklich sie mit ihrem Partner sind. Sängerin Pink bricht jetzt ein Tabu - und spricht ganz ehrlich über ihre Ehe.

Wenn in einer Talkshow von seiner Beziehung mit Blake Lively schwärmt, dann seufzen wir kurz und denken: Hach ja, noch ein Promipaar, das eine Traumbeziehung führt. Mag in manchem Fällen auch stimmen. Doch oft ist das übertriebene Liebes-Getue der Stars ja mehr Schein als sein.

Pink und Carey Hart auf dem roten Teppich

Sängerin Pink (38) und Ehemann Carey Hart (42)

Sängerin Pink spricht jetzt Tacheles und beschreibt, welche Höhen und Tiefen man in einer Ehe wirklich durchlebt. "Monogamie ist harte Arbeit", sagt sie in einem Interview mit dem "Guardian". Seit 15 Jahren ist sie mit Ehemann Carey Hart zusammen, seit 11 verheiratet. Und zunächst schwärmt sie auch von ihrem Liebsten: "Es gibt Momente, da schaue ich ihn an und denke: Er ist so aufmerksam und clever, ich kann mich auf ihn verlassen. Er ist mein Fels in der Brandung. Ein guter Mann. Ein guter Vater. Ich dachte mir, dass er ein guter Vater sein wird, und er ist sogar ein noch besserer Vater."

"Ist unser Sexleben am Ende?"

Doch dass es nicht immer rosig läuft in einer Ehe, das macht die zweifache Mama auch klar. Sie erzählt von ständigen Auf und Abs: "Manchmal denke ich, ich habe dich nie leiden können. Es gibt nichts an dir, das ich mag. Wir haben nichts gemeinsam  [...]  Und zwei Wochen später denke ich wieder, dass alles bestens läuft."

Und dann enthüllt die 38-Jährige sogar, dass Carey und sie eine lange Sexflaute hatten. "Dann gibt es Zeiten, in denen man ein Jahr lang keinen Sex hat und sich überlegt: Ist unser Sexleben am Ende? Will ich ihn noch? Will er mich noch?"

Es ist nicht immer so, wie es scheint

Wir sagen: Daumen hoch, Pink! Denn sie gehört zu den wenigen der Schönen und Reichen, die einen ehrlichen Einblick in ihr Liebesleben geben - und sie zeigt damit allen, dass Krisen in einer Ehe ganz normal sind. In ihrer 15-jährigen Beziehung waren Pink und Carey Hart sogar zweimal getrennt, haben aber immer wieder zueinander gefunden.

Dass der Schein oft trügt, das hat Pink übrigens schon 2002 in ihrem Song "Family Portrait" thematisiert, in dem sie von ihrer zerrütteten Kindheit erzählt. Ihr erinnert euch sicher noch an das Video:

as

Themen in diesem Artikel

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode- & Beauty-Newsletter

    Beauty-Newsletter

    Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

    Anzeige
    Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Pink auf dem roten Teppich
    Pink über Ehekrise: "Wir hatten ein Jahr lang keinen Sex!"

    Normalerweise plaudern Promis in Interviews ja eher darüber, wie toll ihre Beziehung läuft und wie glücklich sie mit ihrem Partner sind. Sängerin Pink bricht jetzt ein Tabu - und spricht ganz ehrlich über ihre Ehe.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden