Dieser Höhepunkt-Hack macht dein Sexleben vollkommen – und er ist so einfach!

Von einem erfüllten Sex-Leben träumt wohl jede Frau – wenn das doch nur so einfach wäre … Ist es! Forscher haben herausgefunden, was wir im Liebesleben wirklich brauchen.

Man kann es drehen, wie man will: Zu einer glücklichen Beziehung gehört guter Sex eben dazu – ach, was reden wir, zu einem fröhlichen Leben im Allgemeinen, schließlich sackt die Stimmung bei sexuellem Frust gerne mal ab. Aber keine Sorge: Wir – beziehungsweise Forscher amerikanischer Universitäten – haben die Formel für ein erfülltes Liebesleben geknackt. Und die heißt: Achtsamkeit.

Genauer gesagt geht es um sexuelle Achtsamkeit, wie die im Journal of Sex & Marital Therapy veröffentlichte Untersuchung zeigt. Die führt nicht nur zu einem zufriedeneren Sex-Leben, sondern auch zu mehr Selbstbewusstsein. Es geht darum, Methoden zur Achtsamkeit auf den Sex zu übertragen – Berührungen zum Beispiel bewusster wahrzunehmen, sich voll und ganz auf den Moment einzulassen und nicht abzuschweifen. Dabei kann simples Entspannungstraining helfen – hier kannst du zum Beispiel die Zen Meditation lernen.

Insbesondere bei Frauen kann der achtsame Weg direkt zum Höhepunkt führen. Also mit der Aussicht nehmen wir gerne etwas Tempo aus dem Liebesspiel und legen vorher noch eine kleine Achtsamkeitsübung ein … 

verwendete Quellen: Journal of Sex & Marital Therapy

Themen in diesem Artikel