Kleiner Penis? In diesen Stellungen habt ihr garantiert euren Spaß!

Er ist nur bescheiden bestückt? Überhaupt kein Problem! Wenn ihr es richtig angeht, wird euer Sex einfach nur grandios.

Die Urangst vieler Männer mit kleinem Penis ist, dass sie ihre Partnerin nicht wirklich befriedigen können. Denn lange hielt sich das Gerücht, wir Frauen könnten nur mit gurkenähnlichen Maßen unseren Spaß haben. Je größer, desto besser! Das jedoch ist längst überholt. Guter Sex hängt von so vielen Faktoren ab: den Gefühlen, dem Ambiente, der Experimentierfreudigkeit der Partners ... und ja, auch von seinem Penis. Aber nicht unbedingt davon, ob er nun kurz, lang, krumm oder dick ist, sondern, ob wir ihn uns richtig zunutze machen. Wir zeigen, in welchen Stellungen euch ein kleiner Penis besonders gut stimuliert.

Doggy Style

In der Hündchenstellung kann er richtig tief in die Frau eindringen und ihren G-Punkt erreichen - auch wenn sein Penis nicht so groß ist. Am besten verändert er immer mal den Winkel - und ihr sagt ihm genau, welche Variante euch gefällt. Viele Männer lieben diese Position, weil sie so die Kontrolle über das Geschehen behalten.

Der Elefant

In dieser Kamasutra-Stellung kann er ebenfalls sehr tief eindringen. Dabei kann er so gut den G-Punkt stimulieren, dass sein kleiner Rüssel uns wie riesig vorkommt! Übrigens auch eine tolle Stellung, wenn man absolut keine Lust auf viel Bewegung hat.

Auf dem Tisch

Sie legt sich auf eine erhöhte Fläche, etwa den Küchentisch und legt ihre Beine um ihn oder auf seinen Schultern ab. Jetzt am besten noch ein Kissen unter den Po schieben. So kann er das kleine Kerlchen optimal einsetzen - und super bis zum G-Punkt vordringen.

Der gefallene Engel

Bei dieser Art der Löffelchen-Stellung winkeln beide die Beine nach vorne an. So spürt die Frau den Penis besonders intensiv und er kann nicht so leicht hinausrutschen. Zusätzliches Benefit: Die Position ist ziemlich innig - und er kann ihre Brüste oder die Klitoris während des Liebesspiels streicheln.

Der Slow Dance

Sieht etwas artistisch aus, ist aber gar nicht so schwer. Er setzt sich auf einen Stuhl, sie auf ihn drauf und legt ihre Beine auf seinen Schultern ab. Dadurch schafft man einen ähnlichen Winkel wie beim Schmetterling. Und der Mini-Penis sorgt für maximales Vergügen!

as
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen