Wenn du DIESES Kleidungsstück beim Sex anlässt, bekommst du bessere Orgasmen

Beim Sex sind wir am liebsten nackt, oder? Doch wenn wir richtig Spaß haben möchten, sollten wir laut Wissenschaftlern ein bestimmtes Kleidungsstück anbehalten.

Es gibt doch nichts Erotischeres, als sich beim Sex gegenseitig die Kleider vom Leib zu reißen. Doch bei einem Kleidungsstück sollte man lieber halt machen. Dem BH? Nein, es handelt sich um ... Trommelwirbel ... Socken!

Warum sollen Socken gut fürs Liebesleben sein?

Jetzt haben wir eine Ewigkeit dafür gebraucht, unserem Liebsten anzugewöhnen, die Socken beim Sex AUSZUZIEHEN - und jetzt kommen niederländische Wissenschaftler der Universität von Groningen daher und behaupten, Socken würden den Sex besser machen. Konkret steige die Orgasmusfähigkeit sogar um 30 Prozent, wenn man die Füße warmhält. Wow!

Aber zum Glück können wir aufatmen. Denn diese Erkenntnis trifft vor allem auf Frauen zu - ER kann also weiterhin mit nackten Treterchen Spaß haben.

Was hat das Ganze überhaupt mit warmen Füßen zu tun?

Die Sache ist ganz einfach: Warme Füße stimulieren Regionen im Gehirn, die für die Entspannung zuständig sind. Und wer sich entspannt, der kommt besser zum Höhepunkt.

Also, auf was wartet ihr, Mädels? Holt eure geilsten Plüsch-Socken raus!

as
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Socken beim Sex anlassen: Paar im Bett
Wenn du DIESES Kleidungsstück beim Sex anlässt, bekommst du bessere Orgasmen

Beim Sex sind wir am liebsten nackt, oder? Doch wenn wir richtig Spaß haben möchten, sollten wir laut Wissenschaftlern ein bestimmtes Kleidungsstück anbehalten.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden