In diesem Bundesland hat man die meisten Orgasmen

Wer kommt beim Liebesspiel am häufigsten? Die sündigen Hamburger? Die katholischen Bayern? Oder die verspielten Sachsen? Hier gibt es die Antwort!

Wie viel Spaß man beim Sex hat, hängt wohl nicht nur vom Partner und der eigenen Performance ab, sondern auch vom Bundesland, in dem man lebt. Laut einer aktuellen Studie des Kondom-Herstellers „Durex“ variiert die Orgasmus-Wahrscheinlichkeit in Deutschland nämlich ziemlich stark. So sind – wer hätte das gedacht – die Saarländer die unangefochtenen Spitzenreiter in Sachen Höhepunkt. Hier gibt es praktisch eine Orgasmusgarantie, denn satte 90 Prozent erklimmen regelmäßig den Lustgipfel. Zum Vergleich: In Hamburg etwa sind es 53, in Sachsen 52 und in Bayern 44 Prozent. Schlusslicht sind die Rheinland-Pfälzer, von denen nur 36 Prozent immer einen Orgasmus erleben.

Aus diesem Grund haben die Deutschen im Sommer mehr Lust auf Sex

Zwei Drittel der Frauen haben Probleme mit dem Orgasmus

Klar, beim Sex mit dem Liebsten zum Höhepunkt zu kommen, ist das Non-Plus-Ultra. Leider ist das alles andere als selbstverständlich. Laut Durex-Studie kommt nur knapp jede dritte Frau immer und 22 Prozent gelegentlich zum Höhepunkt. Vor allem bei den Jüngeren ist das XXL-Gefühl kein Selbstläufer. Wer glaubt, dass bei Männern der Orgasmus garantiert ist, der irrt. Nur 61 Prozent geraten regelmäßig in Ekstase.

Die Gründe? Vielfältig! Die befragten Männer und Frauen nannten zum Beispiel ein zu kurzes Vorspiel (29 Prozent), zu wenig Abwechslung (26 Prozent) oder eine zu kurze Erektion (24 Prozent).

In Deutschland herrscht Sex-Frust

Lust auf noch mehr Zahlen? 47 Prozent der Deutschen sind unzufrieden im Bett, mehr als jeder Zehnte ist sogar komplett frustriert. Zu kurz, zu langweilig, zu wenig...

Flaute-Fallen gibt es jede Menge! Während sich zum Beispiel die meisten fünfmal die Woche Sex wünschen, haben wir im Schnitt nur zweimal das Vergnügen. Ihr gehört zu denen, die sagen: Hey, mein Sex-Leben ist großartig? Gratulation! Denn das können gerade mal 19 Prozent von sich behaupten...

as
Themen in diesem Artikel