VG-Wort Pixel

Deine Oberlippenform verrät, wie orgasmusfähig du bist

Oberlippenform verrät Orgasmusfähigkeit
© Shutterstock/Jacob Lund
Du wirst jetzt denken: Hä - was soll denn mein Mund mit meinen Orgasmen zu tun haben? Wir verraten es dir!

Es gibt ja viele absurde Studien - und diese gehört definitiv dazu: Wissenschaftler haben im "Journal of Sexual Medicine" eine Studie publiziert, die besagt, dass ein angeborenes Merkmal an der Oberlippe verrät, wie leicht man zum vaginalen Orgasmus kommt.

Welches Merkmal das sein soll?

Tuberkel:Frauenmund
© Shutterstock/Malyugin

Ein ausgeprägter Tuberkel! Den findet man am oberen Rand der Oberlippe, direkt unter der Mulde zwischen Lippe und Nase (Philtrum). Steht der Tuberkel wie ein kleiner Hubbel nach vorne, bist du laut Forschern besonders orgasmusfähig. Für diese Erkenntnis wurden immerhin 1000 Probanden genauer untersucht und befragt.

Du hältst das für absoluten Schwachsinn? Macht nichts, wir haben da auch so unsere Zweifel ...

Kennst du übrigens die Elefantenstellung? In dieser Position hast du auch dann ziemlich gute Chancen auf ein ordentliches Töröö, wenn dein Tuberkel nicht hervorsteht.

as

Mehr zum Thema