VG-Wort Pixel

UFO-Stellung So hast du galaktisch guten Sex

UFO-Stellung: Ein Pärchen im Bett
© NIKITA TV / Shutterstock
Gute Nachrichten: Für die UFO-Stellung brauchst du keine besonderen Fähigkeiten wie Biegsamkeit oder Körperspannung. Allerdings können Geduld und Experimentierfreude nicht schaden ...

Was haben UFOs mit dem G-Punkt gemeinsam? Genau: Beider Existenz ist durchaus umstritten. Deshalb lässt sich die UFO-Stellung auch nicht so einfach beschreiben wie beispielsweise die Blühende Orchidee oder die Reiterstellung: Die einen, die berichten, sie gefunden zu haben, erschien sie nämlich so, anderen wiederum so ... 

Wer suchet, die findet

Bitte wie? Also. Mit der UFO-Stellung ist generell die Sexstellung oder -praktik gemeint, die den G-Punkt der Frau am besten stimuliert und ihr folglich einen Orgasmus "wie vom anderen Stern" beschert. Da aber jede Frau anders gebaut ist, kann die UFO-Stellung nicht für alle Frauen die gleiche sein. Logisch? Logisch!

Aufgrund von Erfahrungsberichten (die übrigens die Existenz des G-Punkts sehr viel wahrscheinlicher erscheinen lassen als die von UFOs!) und allgemeiner Erkenntnisse über den weiblichen Organismus, ist es allerdings möglich, die Suche nach der eigenen, individuellen UFO-Stellung etwas einzugrenzen und zwar laut mehrheitlicher Meinung auf folgende, weitestgehend bekannte Sex-Formationen:

  • Missionarsstellung: Du auf dem Rücken, er mit dem Gesicht zu dir auf dir drauf liegend
  • Reiterstellung: Er auf dem Rücken, du mit dem Gesicht zu ihm auf ihm sitzend
  • Doggystyle: Du auf allen Vieren, er kniend hinter dir
  • Löffelchenstellung: Du auf der Seite, er von hinten löffelnd
  • Elefantenstellung: Du auf dem Bauch, er auf deinem Rücken liegend
  • Vulkanfieber: Du im Handstand, er dich an der Hüfte haltend und im Stehen von hinten in dich eindringend 
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Pinterest integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

(Nähere Beschreibungen sowie interessante Abwandlungen findest du übrigens in unserem Sexstellungen-Artikel.) 

Vom G-Punkt zu A-Punkt: Wir führen dich zu deinem Vergnügen....

Allerdings gibt es keine Garantie, dass alle Frauen (beziehungsweise ihre Sexpartner) in einer dieser Stellungen ihren G-Punkt finden. Was wir aber mit relativ großer Sicherheit versprechen können: Es lohnt sich, möglichst viel auszuprobieren, um nach dem G-Punkt zu suchen – egal und unabhängig davon, ob er wirklich existiert. 

sus Brigitte

Mehr zum Thema