Umfrage zeigt: Wenn du DAS beim Essen tust, vergraulst du jeden Mann

Tzatziki mit extra Knoblauch bestellen? Nö! Diese Männer finden etwas ganz anderes abtörnend.

Klar, beim ersten Date geht man oft in ein Restaurant. Es ist gemütlich, man kann sich viel unterhalten ... perfekt! Trotzdem lauern hier ein paar Dating-Fallen, zum Beispiel Aussetzer beim Essverhalten. Yourtango.com hat Männer gefragt, was die größten "Dealbreaker" beim Essen für sie sind. Das sind ihre Antworten:

Tory (25) und Tanner (22) sagen, dass eine Frau experimentierfreudig sein muss. Wenn sie nie etwas Neues probiert und Angst hat, ungewöhnliche Dinge zu kosten, wirkt das ziemlich langweilig.

Dan (33) und Eric (34) können es nicht ausstehen, wenn sie für ihre Speisewahl kritisiert werden. Zum Beispiel will Dan nicht beim ersten Date eine Predigt darüber hören, wie schlecht rotes Fleisch ist. Sein Motto: jeder so, wie er es mag!

Radio (32) findet es schlimm, wenn Frauen die Selbstkontrolle verlieren und hemmungslos schlingen. Ein Date hat sich auch mal ungefragt an seinem Essen vergriffen. Ein No-Go für ihn!

Für Daniel (51) ist es total verschreckend, wenn eine Frau sagt, der Mann soll für sie das Essen bestellen. Findet er viel zu altmodisch (wir übrigens auch!).

Khad (24) mag es nicht, wenn er einer Frau Essen spendiert und sie es dann kaum anrührt – seiner Meinung nach total unhöflich!

Brian (33) törnt es ab, wenn Frauen beim Essen schmatzen.

Und für David (30) ist das Schlimmste, wenn Frauen unfreundlich zum Kellner sind.

Liebe Männer, das NERVT übrigens FRAUEN

So jetzt mussten wir uns erst mal anhören, was wir so alles falsch machen können beim Essen. Jetzt sind die Männer dran. Wir haben in der BRIGITTE.de-Redaktion auch mal eine kleine Umfrage gestartet - und eine Liste zusammengestellt, welches Ess-Verhalten uns total nervt.

  • Wenn ER sagt, ein Salat würde für uns doch reichen
  • Wenn ER nach dem Essen rülpst
  • Wenn ER sich im Restaurant betrinkt
  • Wenn ER sofort nach dem Essen gehen will
  • Wenn ER gierig auf unser Essen starrt
  • Wenn ER geizig ist
  • Wenn ER mit vollem Mund spricht/schmatzt
  • Wenn ER mit den Fingern isst (obwohl er Besteck hat)

Wir würden sagen, jetzt sind wir quitt! ?

as
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen