Umfrage zeigt: Diese drei Sprüche sind beim Dating die größten Abturner

Was du sagen kannst, um beim Dating einen guten ersten Eindruck zu machen? Fast alles – außer ...

Der erste Eindruck ist zwar nicht immer alles, doch ein positiver erster Eindruck kann auf alle Fälle niemals schaden! Gerade beim Dating können die richtigen Worte beim Kennenlernen wunderbar das Eis brechen sowie Interesse und Sympathie wecken – und die falschen das genaue Gegenteil bewirken. Welche Aussagen beim Dating das Eis bei den meisten Menschen eher noch erkalten lassen, hat das Partnervermittlungsportal LoveScout24 jetzt mithilfe einer Umfrage ermittelt – und das Ergebnis würde Joey Tribbiani aus der Serie "Friends" zutiefst erschüttern ...

Die schlimmsten Anmachsprüche aller Zeiten: Mann quatscht Frau in der Disko von der Seite an

Die drei nervigsten Aussagen beim Dating

Genau genommen ging es bei der LoveScout24-Umfrage zwar um Aussagen beim Online-Dating, zum Beispiel in Profilbeschreibungen oder in Chats. Doch wie wir ja alle wissen: Online tummeln sich dieselben Menschen, die wir offline treffen, und die meisten Trends, die das Internet prägen, begegnen uns – entweder früher oder später – auch in der "echten Welt". Insofern kann es sicherlich nicht schaden, die Ergebnisse zu kennen (und zu vermeiden), selbst wenn wir prinzipiell old school auf Partnersuche gehen.

Beteiligt haben sich an der Befragung des Dating-Portals knapp 2.000 Singles, die aus einer Liste mehrerer Optionen die nervigsten Sprüche küren sollten – eine Mehrfachauswahl war dabei möglich. Mit durchschnittlich 40 Prozent die höchste "Ich kann es echt nicht mehr hören"-Quote erzielte der Spruch:

  • "Hi, wie geht's?"

48 Prozent der Frauen und 33 Prozent der Männer hängt dieser vermeintliche Eisbrecher zum Halse raus – und vermutlich kämen ein "Na, wie geht's denn so?", "Hi, was geht?", "Hey, wie läuft's?" oder "Na, alles klärchen?" auch nicht besser an ... 

Am zweit schlechtesten schnitt bei den Befragten mit insgesamt 31 Prozent Ablehnung die Ansage ab:

  • "Ich suche einen Partner auf Augenhöhe."

So etwas geht für 36 Prozent der Männer und 31 Prozent der Frauen einfach mal gar nicht. Zu selbstverständlich? Zu selbstbewusst? Zu schwammig? Man weiß es nicht! Zu bezweifeln ist jedenfalls, dass es die Angabe der eigenen Körpergröße irgendwie besser machen würde ...

Auf Platz drei und vier der unbeliebtesten Kennenlern-Aussagen liegen mit 30 und 29 Prozent zwei Sätze mit einem ähnlichen Kern:

  • "Lebe jeden Tag, als wäre es dein letzter." 

und

  • "Carpe diem!"

Wahrscheinlich sind diese Aussagen einfach zu ausgelutscht. Oder sie treffen bei zu vielen einen wunden Punkt ...

Zum Glück gibt's noch circa unendlich viele andere Möglichkeiten, das Online-Dating-Profil zu eröffnen oder beim Offline-Dating das Eis zu brechen. Und außerdem wissen wir ja dank Joey Tribbiani: Im Zweifel machen Charme und Liebenswürdigkeit ein paar blöde Bemerkungen ganz leicht wieder wett!

sus
Themen in diesem Artikel