Bewiesen: Darauf schauen Frauen bei nackten Männern zuerst

Ist ja nicht so, als würden uns ständig nackte Männer begegnen. Aber WENN wir mal einen Nackidei zu Gesicht bekommen, interessiert uns vor allem ein Körperteil. Und nein, es fängt nicht P an ....

Stellt euch vor, ihr seht einen nackten Mann. Wohin wandert euer Blick als erstes? Brust, Penis, Hintern? In dem Fall gehört ihr nicht zur Mehrheit. Denn laut einer Umfrage des Männermagazins Men's Health schauen die meisten Frauen (29 Prozent) erst einmal auf den Bauch. Okay, macht auch irgendwie Sinn. Schließlich gibt es da eine wichtige Sache abzuchecken: Hat er einen Sixpack oder einen Bierbauch?

Wenn wir recht überlegen, ist es beides nicht von Vorteil. Denn hat er einen durchtrainierten Waschbrettbauch bedeutet das, dass er viel Zeit im Fitnessstudio verbringt - und weniger Zeit für uns hat. Hängt hingegen eine Plauze an ihm herunter, ist er wahrscheinlich ziemlich träge, faulenzt viel auf dem Sofa und ist wohl für keinen Tanzkurs zu begeistern. Da ist also die goldene Mitte ideal!

Und was ist mit dem Penis?

Übrigens gibt es noch andere Körperregionen, die uns bei einem nackten Mann "interessieren". Platz zwei der Blickmagneten belegt die Brust (28 %), gefolgt vom Penis (15%) und dem Po (8 %).

Wir interpretieren die Plätze 3 und 4 folgendermaßen: Auf den Penis schauen wir alleine schon aus Anstand nicht zuerst. Und der Po schneidet vergleichsweise schwach ab, weil er sich nun mal auf der Körper-Rückseite befindet. Alles andere würde aber auch komisch aussehen ...

as
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen