Erstes Date: So viele Minuten sind die perfekte Länge

Das erste Date ist eine echte Herausforderung - und kann sich manchmal ganz schön in die Länge ziehen. Dabei gibt es eine konkrete Minutenzahl für das perfekte erste Date - im Video erfahrt ihr mehr!

Erstes Date: So lange sollte es sein
Letztes Video wiederholen

Herzklopfen, Nervosität oder Vorfreude: Vor dem ersten Date sind die meisten von uns ganz schön unruhig. Zum Glück legt sich dieser Zustand in der Regel recht schnell wieder, wenn es so weit ist. Entweder stellt ihr fest, dass Mr. Perfect auch nur ein Mensch ist, mit dem man sich normal unterhalten kann - oder euer Date ist so eine Enttäuschung, dass euch völlig egal ist, ob er von euch jetzt begeistert ist, oder nicht.

Should I stay or should I go?

Manchmal liegt das erste Date auch einfach irgendwie dazwischen. Euer Gegenüber ist kein Totalausfall, aber so richtig überspringen will der Funke irgendwie nicht. Oder braucht ihr einfach beide noch etwas Zeit, um einen Tick lockerer zu werden? Irgendwie ist er ja schon ganz charmant; vielleicht kommt er doch noch etwas mehr aus sich heraus? Genau diese Fragen haben schon viele dazu gebracht, ein erstes Date weit über die Schmerzgrenze hinaus in die Länge zu ziehen. Nichts kann uns mehr Quälen als dieses unausgesprochene "Was wäre wenn ...?". Auf ein mäßiges erstes Date folgt in der Regel kein zweites - aber was, wenn unser Traumpartner einfach einen schlechten Tag hatte? Wenn er nur 20 Minuten länger gebraucht hätte, um sein wahres, umwerfendes ich zu zeigen?

"Danke, ich geh dann mal ..."

Und auch bei einem guten Date wird der Absprung schnell etwas heikel. Klar, es gibt die seltenen Glücksfälle, wo man aus vollem Herzen gerne vorschlägt, noch einen Kaffee zu trinken, vorzugsweise im privateren Rahmen bei einem von euch zu Hause. Aber meistens wollen wir auch bei einem guten Date nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen, beziehungsweise unser Gegenüber doch noch besser Kennenlernen, bevor es zu intim wird. Und auch hier stellt sich irgendwann die Frage: Sollte ich jetzt vielleicht aufhören, oder lieber noch hierbleiben? Ist es unhöflich, nach einem stundenlangen Gespräch aufzuspringen und den Abend zu beenden?

Die wissenschaftlich ermittelte Date-Dauer

US-Autorin Gabi Conti wollte all diese Punkte nicht länger dem Zufall überlassen und fing an, ihre Dates sehr systematisch zu betrachten. Laut eigenen Angaben hat sie 10.000 Stunden ihres Lebens mit guten und schlechten Dates verbracht und endlich die magische Formel gefunden, wie lange ihr euch kennenlernen solltet. Im Video seht ihr, was die perfekte Date-Dauer ist - und welche Vorteile euch exakt diese Minutenzahl bringt!

heh / Brigitte