Tinderella - eine Prinzessin im Tinder-Zeitalter

Würde Cinderella heute leben, hieße sie wohl "Tinderella" und müsste ihren Prinzen auf Tinder finden. Ein Satire-Video wird zum YouTube-Hit.

Was musste Aschenputtel - Cinderella - im Märchen um ihren Prinzen kämpfen! Böse Schwestern wollten sie nicht zum Ball gehen lassen, von der niederträchtigen Stiefmutter mal ganz zu schweigen. Aber am Ende kam alles, wie es kommen musste: Prinz und Aschenputtel fanden zusammen.

Dass es Aschenputtel im Jahr 2014 nicht einfacher hätte, zeigt ein Video von "Collagehumor", eine Entertainment-Firma aus New York. Ihr Satire-Video über die moderne Cinderella ist ein Klick-Hit auf YouTube, fast fünf Millionen User haben den Clip bereits gesehen.

Im Stil von Disney zeigen sie, wie Cinderella zur "Tinderella" werden würde, denn einen Prinzen findet sie heute nur über die Dating-App "Tinder". Und auch sonst muss sie sich von einigen romantischen Vorstellungen verabschieden. Statt schöner Worte gibt es nur noch ein schnelles "meet up?", Prinz Charming hat selbstverständlich noch Chats mit anderen Schönheiten und statt eines gemeinsamen Ritts hoch zu Ross, reitet man direkt ins Bett. Ende gut, alles gut? Wie man so will - auch das ist dieser Tage ein wenig anders.

Text: bia
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen