4 Dinge, die uns an kurzen Kleidern nerven – und warum wir sie trotzdem lieben

So schön kurze Sommerkleider sind – manchmal gehen sie uns gewaltig auf die Nerven. Wir verraten euch, welche Eigenschaften wir uns am liebsten wegwünschen würden.

1. Enge, kurze Kleider rutschen

Man verlässt das Haus und alles sitzt gut. Doch schon nach ein paar Schritten rutscht das Kleid nach oben. Das Schlimme daran: Viel zu selten hat man die Zeit, noch mal umzukehren und sich umzuziehen. Und das Kleid rutscht nicht ein paar Zentimeter hoch, es fühlt sich an wie ein halber Meter. Irgendwann ist es so schlimm, dass man schon anfängt, die Routen zu planen – wo gibt es Treppen? Welche Distanz schaffe ich? Fest steht: Je weniger Schritte, desto besser! 

2. Warum sind weiße Kleider immer durchsichtig?

Bei manchen Kleidern scheint das nicht der Fall zu sein, aber sein wir mal ehrlich: Fast alle weißen Kleider sind zumindest teilweise durchsichtig. Komischerweise betrifft das vor allem kurze Sommerkleider. Trotzdem bestellen wir sie immer wieder aufs Neue –  in der Hoffnung, dass vielleicht mal nichts durchblitzt. Tja, leider werden wir meistens enttäuscht ...

3. Beine rasieren

Kurze Sommerkleider tragen? Heißt ständig Beine rasieren! Und darüber hat sich sicherlich schon jede Frau geärgert. Das Fiese daran: Man schafft es nie, alle Haare vollständig zu entfernen. Da hilft nur: Den Profi ranlassen und ins Waxing-Studio gehen oder einfach mal spriessen lassen ...

4. Windstöße à la Marilyn Monroe

Im Sommer sind kurze Kleider einfach die luftigste Variante. Obwohl sie so viele Vorteile haben, nervt eine Sache gewaltig: Windstöße und kurze lockere Kleider sind keine gute Kombination! Weht eine steife Brise, ist man deshalb ständig damit beschäftigt, das Kleid nach unten zu drücken. Kann ganz schon anstrengend sein!

Und wir lieben sie trotzdem!

Aber trotz allem: Wir lieben Sommerkleider und würden um keinen Preis der Welt auf sie verzichten wollen. Denn sie sind alles – außer langweilig. Schick, elegant, sexy – aber auch verspielt. Kaum ein Kleidungsstück ist so vielfältig und vor allem so schön wie das kurze Sommerkleid. Da nehmen wir die paar Macken doch gerne in Kauf, oder?


lg
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!