VG-Wort Pixel

Statement-Looks für kurvige Frauen 4 Styles, die in deinem Kleiderschrank auf keinen Fall fehlen dürfen

Zwei Frauen laufen Arm in Arm nebeneinander her.
© Mariia Korneeva / Shutterstock
Gedanklich befinden wir uns noch im Sommer, doch die eisigen Temperaturen und der starke Wind bringen uns ganz schnell auf den Boden der Tatsachen zurück. Der Herbst ist in Deutschland angekommen, es wird daher höchste Zeit, unseren Kleiderschrank auf Vordermann zu bringen – weg mit den luftigen Sommerkleidchen und her mit dem kuscheligen Strick.

Welche Styles in deiner Herbst-Garderobe auf keinen Fall fehlen dürfen, verrät uns Designerin Miyabi Kawai, die wir im Rahmen ihres Fotoshootings für die Kampagne "Persönlichkeit statt Stereotype – Für mehr Selbstliebe und Akzeptanz" des Plus-Size-Fashionlabels "Sheego" treffen durften.

Ich denke, wir werden eher wenig weibliche Looks sehen und dafür mehr androgyne Statement-Looks.

The bigger the better

Die Scandi-Girls haben es uns auf der Copenhagen Fashion Week schon gezeigt. Während leichte Schulterpolster bereits seit Längerem im Trend sind, werden die Ärmel im Herbst um einiges ausladender. Fashion-Bloggerin Charlotte Kuhrt trifft mit ihrem Look daher genau ins Schwarze. Sie trägt eine orangefarbene Bluse, die mit ihren drappierten Ballon-Ärmeln den Fokus auf ihre Schultern legt. Um den Effekt zu verstärken, kombiniert sie eine Skinny-Jeans und schwarze Stiefel.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Starke Looks dank Statement-Gürtel

An alle Liebhaber von Oversize-Klamotten – wir können euch beruhigen, auch diese Saison hält sich der Trend wacker und ist nicht aus unseren Kleiderschränken wegzudenken. Allerdings erhält unser Lieblingsstyle ein kleines, aber feines Update. Und zwar werden unsere liebsten Oversize Looks nun mit einem Statement-Gürtel getoppt, wodurch eine starke Silhouette geschaffen wird.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Designerin Miyabi Kawai zeigt uns, wie es geht. Zu einem locker geschnittenen Jeanskleid kombiniert sie einen breiten braunen Gürtel, der einen Kontrast schafft und damit gekonnt ihre Taille betont. Mit braunen Stiefeln, einer coolen Strickjacke und einer Retro-Sonnenbrille rundet sie ihren Look ab.

These boots are made for walking

Wenn die Temperaturen kälter werden, dann geht doch nichts über warme Füße. Mit diesem Trend schlagen wir also gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Denn Chunky Boots sind in diesem Herbst total angesagt. Ganz egal, ob als Stiefel oder als Chelsea Boots – Hauptsache, die Sohle ist derb. Das Beste daran: Der Schuh ist super einfach zu stylen. Ganz egal ob zu Rock, Kleid oder Jeans – er sieht zu jedem Look einfach nur toll aus.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wem die einfarbigen Stiefel aus Leder zu langweilig sind, der kann auch zu Boots mit farblich abgesetzter Sohle greifen. Damit wertest du dein Outfit sofort auf und wirst garantiert zum Hingucker in deiner Stadt.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Last but not least: Anzüge

Ich bin ein Riesenfan von cool geschnittenen Anzügen. Blazer, die eine gute Taillierung haben, tun wahnsinnig viel für Kurven.

Auch bei diesem Trend zeigt sich Fashion Bloggerin Verena Kuhrt als stylische Vorreiterin. Für eine Veranstaltung wählt sie einen cremefarbenen Anzug, der sich durch seinen fließenden und seidig schimmernden Stoff perfekt ihrer Figur anpasst. Die Taillierung des Blazers setzt dabei ihre Kurven perfekt in Szene.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wer sich jetzt inspiriert fühlt und direkt losshoppen möchte, für den hat Miyabi noch einen kleinen, aber wichtigen Tipp:

Hosen, die schön hoch sitzen, aber am Knöchel etwas kürzer sind, eignen sich perfekt, um die eigenen Kurven auch wirklich schön zu betonen.

Verwendete Quellen: instagram.com

ran Brigitte

Mehr zum Thema