Sag mir, wie du deinen BH schließt und ich sage dir, wie du tickst

Das behauptet zumindest eine Körpersprache-Expertin. Ob an der BH-Psychologie wirklich was dran ist?

Wenn es darum geht, wie man morgens seinen BH anzieht, sind die Lager gespalten - zumindest hier bei uns in der Redaktion. Acht von uns schließen die kleinen Haken vorne unter der Brust, schieben den BH dann nach hinten und streifen die Träger über. Insgesamt sechs Redakteurinnen ziehen dagegen den unverschlossenen BH an und schließen die Haken hinten am Rücken. Und eine trägt am liebsten Sport-Tops, denn "da purzelt nichts raus, nirgendwo zwickt ein Bügel und Verrenkungen sind auch unnötig".
Und diese unterschiedliche Herangehensweise soll wirklich etwas über unsere Persönlichkeit aussagen? Die US-amerikanische Körpersprache-Expertin Patti Wood behauptet das zumindest. Sie unterscheidet in einem Redbook-Artikel vier verschiedene Persönlichkeitstypen - Antreiber, Analytiker, Ausdrucksvolle und Zuverlässige - und erklärt, dass auch so alltägliche Tätigkeiten wie das morgendliche Anziehen eines BHs etwas über unseren Charakter erzählen.

Findet ihr euch in diesen Beschreibungen wieder?

Die Hinterm-Rücken-Verschließerin

Du bist die Zuverlässige und hältst gern an Traditionen und bewährten Abläufen fest. Vermutlich hat dir deine Mama bei deinem ersten BH gezeigt, wie man ihn anzieht (und ihn hinten am Rücken geschlossen) - und dabei bist du dann geblieben. Du hast gern Menschen um dich herum und unterstützt sie in allen Belangen. Du schließt gern Freundschaften, hast aber Angst vor Veränderungen.

Die Vorne-Verschließerin-mit-Dreh

Du bist die Ausdrucksvolle, legst Wert auf dein Erscheinungsbild und bist entsprechend stolz darauf. Kein Wunder, dass du es magst, wahrgenommen und wertgeschätzt zu werden. Deine BH-Auswahl ist groß, gern auffällig und bunt. Mit deiner Art, den BH anzuziehen, stellst du sicher, dass alles perfekt sitzt und gut aussieht.

Die Frontverschluss-Käuferin

Du bist ein Antreiber, dein Lebensmotto lautet: "Wir haben keine Zeit zu verlieren!" Deswegen hast du auch keine Lust, dich mit BH-Häkchen herumzuschlagen, die du gar nicht sehen kannst. Einfach einen BH mit einem Frontverschluss anziehen und schnell in den Tag starten! Beim Shoppen - und im Leben - triffst du smarte, gut recherchierte Entscheidungen, die du nicht in Frage stellst. Du bist die Chefin - und nimmst es mit jedem auf.

Die Über-den-Kopf-Zieherin

Du bist Analytikerin und gehst die Dinge gern richtig an. Deswegen neigst du auch dazu, deinen BH einmal richtig zu schließen und ihn dann jeden Morgen einfach überzuziehen. Besonders gern magst du Sport-BHs. Du stehst nicht gern im Mittelpunkt - und vermutlich bist du morgens beim Anziehen auch am liebsten ungestört.

Videoempfehlung:

Cunnilingus: Frau und Mann beim Sex
jm Teaserbild: Dean Drobot/ Shutterstock
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!