Borsten runter und abkochen: Du wirst staunen, was aus dieser Zahnbürste wird!

Wahnsinn: Mit nur wenigen Handgriffen verwandelst du eine normale Zahnbürste in ein Trend-Accessoire!

Hätten wir jetzt auch nicht gedacht, aber: In jeder Zahnbürste schlummert das Potential, ein cooler 80er-Retro-Armreif zu werden. Wie genau das funktioniert, erklärt Youtuberin Katrinaosity in ihrem Video:

Lifehack: Wie bekomme ich einen störrischen Ring vom Finger?

In nur drei Schritten werden die alten Zahnbürsten zu stylishen Schmuckstücken:

1. Borsten abschneiden

Das machst du am besten mit einer scharfen Schere, oder rupfst die Borsten mit einer Zange raus.

2. Zahnbürste in Topf mit kochendem Wasser werfen

Die Bürste muss nicht mal lange drin liegen bleiben - so 10 bis 20 Sekunden müssten reichen.

3. Weiche Bürste in die passende Form bringen

Nehmt hier am besten einen Topflappen oder ein Geschirrtuch zur Hilfe, damit ihr euch nicht die Hand verbrennt. Das Zahnbürsten-Plastik ist nun einen Moment lang ganz weich und formbar und muss nur noch zum perfekten Amreif hingebogen werden.

Voila - fertig!

heh
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!