So einfach kannst du deine Ringgröße ermitteln!

Spätestens beim Online-Shopping von Schmuck stellt man sich doch die Frage: Welche Ringgröße habe ich eigentlich? Wir verraten, wie du deine Ringgröße messen kannst.

Welche Frau kennt das nicht: Da sieht man online einen total schönen klassischen oder auch ausgefallenen Ring und traut sich dann nicht, diesen zu bestellen. Schließlich kann man den Ring nicht, wie in einem klassischen Store, schnell mal anprobieren, um so die richtige Größe für sich zu ermitteln. Denn nicht jede Frau kennt automatisch ihre Ringgröße oder weiß, wie man diese ganz schnell messen und ermitteln kann. Kann man diese nicht angeben, fällt das online shoppen also flach. Doch das sollte kein Grund sein, um auf ein hübsches Schmuckstück zu verzichten. Deshalb haben wir den perfekten Tipp für euch.

So findet ihr die perfekte Brille für eure Gesichtsform

Die richtige Ringgröße ermitteln - so geht's:

Sitzt ein Ring nicht perfekt, wird man nach dem Kauf immer unzufrieden sein. Ganz egal, wie hübsch das Stück ist. Deshalb macht es Sinn, mindestens einmal im Leben die Ringgröße zu messen. Und das geht viel einfacher als viele denken.

Und so geht's: Einfach ein Stück Schnur zur Hand nehmen - aus welchem Material dieses ist, spielt keine Rolle. Das Band um den Finger wickeln, an dem der Ring später getragen werden soll. Wichtig: Der Faden sollte auch um den Fingerknöchel passen. Das sollte immer überprüft werden, da der Knöchel manchmal dicker sein kann, als die Fingerwurzel. An dem Punkt, an dem sich die beiden Enden treffen, kann die Schnur durchgetrennt werden. Das kleine Stück Band, dass dann übrig bleibt, an ein Lineal halten. Die Ringgröße entspricht dann dem Wert, der am Lineal abgelesen werden kann. Fertig!

Wer jetzt zweifelnd vor der Ringgrößentabelle steht, weil darauf die Maße 40 bis 70 zu lesen sind und man beim Messen eine 5 ermittelt hat, sei unbesorgt. Die Rechnung funktioniert so: Wer 5 Zentimeter mit dem Band ausgemessen hat, hat die Ringgröße 50. Wer 5,4 cm ausgemessen hat, kann sich über die Ringgröße 54 freuen. Das heißt, ihr müsst in Zentimetern und Millimetern messen und dann einfach das Komma wegdenken. So einfach ist das!

Ihr habt eure Ringgröße nun endlich parat und wollt auf die Suche nach einem neuen schönen Ring gehen? Dann haben wir hier ein bisschen Inspiration für euch. Viel Spaß beim Shoppen:

Text: LL
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!