Die 6 schönsten Wege, Ohrringe zu tragen

Ob Stecker, Creolen oder Ear Cuffs – Ohrringe bieten viele verschiedene Tragemöglichkeiten. Wir zeigen euch die aktuell schönsten Varianten.

1. Schön geschummelt

Du hast kein Ohrloch? Kein Problem. Längst vergessen sind die Zeiten der komischen Ohrclips, die ein Ohrloch schummelten, wo keines war und dabei nicht mal sonderlich gut aussahen. Neu sind die sogenannten 'Ear Cuffs'. Diese können ganz individuell am seitlichen Ohr angebracht werden. Das Beste: Sie sind die schmerzfreie Alternative zum Piercing und sehen dabei ultramodern aus. Ear Cuffs gibt es zum Beispiel über asos, um 7,50 Euro.

Lifehack: Wie bekomme ich einen störrischen Ring vom Finger?

2. Schön geschummelt 2.0

Ein (Fake-)Ohrloch ist noch nicht genug? Mehrere 'Ear Cuffs' können problemlos übereinander getragen werden. So wirkt der Look noch wilder. Edel wird es mit Ear Cuffs aus echtem Gold, zum Beispiel von Wendy Nichol, um 315 Euro. Schlichte Stecker gibt es zum Beispiel über Forever 21, um 4 Euro.

3. Statement-Ohrring

Wer zu einem schlichten Outfit auf der Suche nach Statement-Schmuck ist, dem empfehlen wir einen einzelnen Ear Cuff, der das komplette Ohr verziert. Zum Beispiel über Forever 21, um 7 Euro. Am besten das Ohr durch die passende Frisur (Pferdeschwanz, Dutt, etc.) in Szene setzen. Beim zweiten Ohr sollte man nur einen schlichten Stecker als Kontrast wählen.

4. Optische Täuschung

Eine wunderschöne optische Täuschung gelingt diesem Pfeil, der scheinbar durch das Ohrläppchen "schießt". In Wahrheit ist es ein ganz normaler Stecker. Aus echtem Weißgold und 18 Karat, gibt es diese Variante über net-a-porter, um 1.800 Euro.

5. Lässiger Knoten

Sie sind in der aktuellen Saison die neuen Creolen: Ohrringe, deren Stecker mit dem Schmuckstück durch eine Kette verbunden sind. So wirken sie ebenso edel wie Creolen und sind gleichzeitig lässiger. Zum Beispiel über Forever 21, um 7 Euro.

6. Klein und fein

Besonders angesagt sind in dieser Saison zierliche Ohrringe. Wer mehrere Ohrlöcher hat, kann hier vielfältig kombinieren. Aber auch Ear Cuffs zum Anstecken gibt es in kleinen Varianten. Zierliche Stecker bekommt man zum Beispiel über StyleServer, zwischen 29 und 150 Euro.

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Neuer Inhalt