Ethno-Gürtel sind das It-Accessoire des Sommers

Geflochten, bunt bestickt und ultra-lässig zu Jeans und T-Shirt: Ethno-Gürtel avancieren zum beliebtesten Accessoire des Sommers 2016.

Den aktuellen Hype um bunt geflochtene Ethno-Gürtel haben wir mal wieder unserer französischen Lieblingsdesignerin Isabel Marant zu verdanken. Sie war es, die das hübsche Hippie-Accessoire für ihr Label Isabel Marant Étoile zurück auf die Mode-Agenda brachte. Ihre extralangen Flecht-Modelle sind inzwischen größtenteils ausverkauft. Wer ein bisschen gräbt, findet die Gürtel mit dem Namen "Uden" aber noch auf Verkaufsplattformen wie Ebay.

Die geflochtenen Gürtel im Ethno-Look können locker geknotet oder zu einer Schleife gebunden werden und verpassen sowohl Jeans-T-Shirt-Kombis als auch schlichten Sommerkleidern einen schönen Boho-Touch. Neben der geflochtenen Variante sind auf Instagram und Pinterest im Moment auch viele bestickte Ledergürtel im Ethno-Look zu sehen. Wir zeigen euch Styling-Inspirationen und die schönsten Modelle aus den Online-Shops - die teilweise echte Schnäppchen sind!

Shopping-Tipps: Die schönsten Ethno-Gürtel aus den Onlineshops

jm
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!