VG-Wort Pixel

Braun ist das neue Schwarz So stylen wir Noisette-Töne im Herbst

Herbsttrend braune Hosen: Copenhagen Fashion Week Fall/Winter 21
© Imaxtree
Hosen in blau, schwarz oder grau haben wir wohl alle im Kleiderschrank. Damit hauen wir diese Saison jedoch keinen Fashion-Profi vom Hocker, denn die setzen aktuell auf Braun. Richtig gehört! Jeans in Noisette- und Kaffee-Tönen sind DER Trend für den Herbst.

Ein Blick nach draußen beweist: Der Herbst ist da – und zwar so richtig. Farblich passend zur bunten Kulisse wählen wir dieses Jahr auch unsere Kleidung in warmen Braunschattierungen. Das Beste? Die Farbtöne schmeicheln jedem Teint und lassen sich super easy stylen, wenn man nur ein paar Stylinghacks bedenkt. Wir zeigen euch die schönsten Outfit-Inspos: 

Monochrome 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Fangen wir ganz easy an: Super edel wirken braune Hosen im All-over-Look. Stilikone Annette Weber macht vor, wie's geht. Zum camelfarbenen Rollkragenpullover stylt Netti eine weit geschnittene Stoffhose im ähnlichen Farbton. Tasche und Schuhe gehen einen Farbton dunkler und setzen damit dezente Akzente. Well done!

70s Revival

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Braun ist wohl DIE Farbe der 1970er. Wie gut, dass das Flower-Power-Jahrzehnt aktuell ein riesiges Fashion-Revival feiert. Wer mutig ist, stylt seine braunen Hosen also mit weiteren Retro-Teilen. Besonders gut gefällt uns die Kombi zum ledernen Trenchcoat, karierten Kurzblazer und Rollkragenpulli. Layering at it's best! Warum der Look trotzdem ultra-harmonisch daherkommt? Influencerin Talita von Furstenberg setzt bei allen Pieces auf ruhige Naturfarben, die sich perfekt ergänzen. 

Gewürzfarben

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Gewürzfarben sind wie für den Herbst gemacht! Das beweist uns spätestens der Look von Fashion-Liebling Nina Schwichtenberg. Zur senffarbenen Jacke stylt die Influencerin eine zimtfarbene Lederhose. Das Tüpfelchen auf dem i bilden Ninas goldene Schnür-Stiefeletten. Die einzelnen Teile eint ein warmer, orangestichiger Unterton – The perfect Match!

Braun und Khaki

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Mindestens genauso gut machen sich Khaki und Braun zusammen. Designerin Sue Giers stylt die dunklen Töne zur weißen Bluse und setzt mit ihren knalligen Schuhen einen Pop of Color. Besser gehts nicht!

Braun zu Creme 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Zum Schluss gibts von uns eine ganz sichere Nummer: Wer sich noch nicht ganz an Monochrome-Looks herantraut, weil sie ihm zu viele Kombinier-Gefahren bergen, der setzt ganz klassisch auf Creme als Stylingpartner. Mit trendigen Accessoires wie Hut und klobigem Goldschmuck wirkt das Outfit auch gar nicht langweilig, sondern modern und urban. 


Mehr zum Thema