VG-Wort Pixel

Löst Zebra und Leo ab Butterfly-Tops sind jetzt im Trend

Butterfly Tops: Model mit Schmetterlingstop auf Blumarine Laufsteg
© Imaxtree
Das Butterfly-Top war in den 90er Jahren schon ein absolutes It-Piece. Jetzt ist es zurück und erobert weltweit die Laufstege. 

Die 90er und 2000er Jahre erleben im Moment ein Comeback – und damit sind Schlaghosen, Crop-Tops und Low-Rise Jeans definitiv wieder auf den Hot Lists der aktuellen Trends zu finden! Mit dabei ist auch das Butterfly-Top, das optisch aus dem Kleiderschrank der Spice Girls stammen könnte. Die hättet ihr vielleicht lieber ein für alle Mal in die Tonne gehauen? Keine Sorge, wir zeigen euch, wie ihr das Oberteil jetzt kombiniert, ohne verkleidet auszusehen. 

Butterfly-Tops: Das 90er-Jahre-Trendteil erobert die Laufstege

Stars wie die Hadid Schwestern, Hailey Bieber und Kendall Jenner tragen das Schmetterlingstop, das gerade in der Festival-Saison unsere Herzen höher schlagen lässt. Und auch auf den großen Laufstegen liefen die Models in dem It-Piece rauf und runter. Bei Blumarine oder Area gab es das Schmetterlings-Oberteil im Denim-Look und Pailletten- oder Strass-Design zu bestaunen. Andere Modehäuser setzten den Look eher schlicht und in zarten Tönen um. 

So stylt ihr das Oberteil zeitgemäß

Das klassische Butterfly-Top rahmt mit den Flügeln das Dekolleté und gibt außerdem den Blick auf den Bauchnabel frei. Die Träger laufen dann entweder überkreuz am Rücken entlang oder werden im Nacken à la Neckholder-Top zusammengebunden. Natürlich gibt es unzählige Varianten und verschiedene Designs des 90er Jahre Klassikers. Hier haben wir einige moderne Styles für euch zusammengetragen.

Der Pailletten-Style

Einen ziemlichen Girl-Group-Vibe versprühen mit Pailletten bestickte Butterfly-Tops. Damit der Look nicht zu wild wird, kombiniert ihr ihn am besten mit Jeans oder einer einfarbigen Stoffhose. Die schwedische Influencerin Matilda Djerf trägt hier ein Teil in Grün-Tönen.  

 

Im Denim-Look

Denim in allen Formen und Farben ist gerade angesagt – das gilt auch für unser neues Lieblingsteil. Rianne Meijer trägt das angesagte Butterfly-Top auf dem Coachella Festival. 

Stefanie Giesinger setzt ebenfalls auf einen Denim-Komplett-Look. Zum ausgefallenen Oberteil trägt die Influencerin Jeansrock und Schnür-Sandalen. 

Mit Strass besetzt

Bunt und funkelnd: So wird das It-Piece auf jeden Fall zu einem richtigen Eye-Catcher. Mit Strass besetzte Oberteile eignen sich toll für's Festival oder einen ausgefallenen Party-Look. Zum schlichten Rock oder Hose gestylt wird das Trendteil alltagstauglicher. 

eke Brigitte

Mehr zum Thema