VG-Wort Pixel

Catherine, Princess of Wales Diese drei Dinge machen ihren Stil so einzigartig

Catherine, Princess of Wales
© Max Mumby / Getty Images
Catherine, Princess of Wales, sorgt mit ihrer Kleiderwahl regelmäßig für Ausverkäufe. Zudem ist sie auf vielen Fashion-Ranglisten ganz oben anzutreffen. Doch was macht ihren Stil so besonders? Wir sind dieser Frage nachgegangen. 

Der Stil der Princess of Wales zeichnet sich durch einfache und zeitlose Eleganz aus. knallige Farbexperimente sowie freizügige Kleider sucht man bei Kate vergeblich, dafür finden sich zahlreiche Mantelkleider, Hüte, Tweed-Pieces, Plisseeröcke oder hochwertige Basics in ihrem Kleiderschrank wieder. Sie ist eine Frau, die modisch nicht nur andere Royals inspiriert, sondern auch uns. Warum, das verraten wir euch hier. 

Das macht den Stil von Catherine, Princess of Wales, aus

Die Herzogin von Cambridge und Cornwall besticht bei ihrer Garderobe nicht nur durch wunderschöne Designerstücke, sie zeigt sich auch als überaus bodenständig, wenn es um ihren Kleiderschrank geht. Kleider von Mango und Zara finden sich dort ebenso wieder wie Stücke vom Emilia Wickstead, Jenny Peckham oder Alexander McQueen. Ähnlich wie Königin Letizia ist auch Kate darauf bedacht, bei ihren Kleidern möglichst nachhaltig zu sein, weshalb sie ihre Lieblingsstücke immer wieder neu kombiniert. Neben Mode-Recyclern und der Kombination von teuren Designs und Stücken von der Stange, sind es vor allem drei Fashion-Regeln, auf die die Frau von Prinz William schwört. 

Der perfekte Mantel à la Kate

Eine Sache, auf die kein Royal verzichten kann, ist der Mantel. Vor allem bei weiblichen Royals spielt dieses Kleidungsstück eine entscheidende Rolle. Da nicht alle öffentlichen Termine im Hochsommer stattfinden können, ist der Mantel das Kleidungsstück, das ein weibliches Mitglied der Königsfamilie repräsentiert. Die Princess of Wales setzt bei ihren Mänteln deshalb meist auf ein mittellanges Modell, das schmal geschnitten und tailliert ist. Er schmiegt sich ihrem langen, schmalen Körper an und wirkt eher wie ein Kleid als ein sperriger Warmhalter. 

Catherine, Princess of Wales liebt taillierte Midi-Mäntel. 
Catherine, Princess of Wales liebt taillierte Midi-Mäntel. 
© Getty Images

Kate ist eine sehr große und schlanke Frau und dieses Erscheinungsbild unterstützt sie mit den schmalgeschnittenen Midi-Modellen. Um den perfekten Mantel zu finden, sollte man die eigenen Vorzüge kennen und hervorheben. 

Kate setzt ihre Silhouette in Szene 

Genau wie bei den Mänteln, setzt Catherine, Princess of Wales, auch bei ihren Kleidern auf Modelle, die ihre Silhouette bestmöglich in Szene setzen. Obwohl sie in der Vergangenheit auch knielange Rock-Blazer-Kombinationen getragen hat, sind es nun vorrangig Midi-Kleider, die man an ihr sieht. Und nicht irgendwelche Modelle, alle folgen einem ähnlichen Schema: betonte Schultern, hochgeschlossen, schmaler Schnitt und tailliert. Vor allem schmale A-Linien-Kleider stehen fast jeder Frau und mit Polka Dots können auch wir aussehen wie Kate. 

Kate weiß ihre sportlich-schlanke Figur in eng anliegenden Kleidern gekonnt in Szene zu setzen. 
Kate weiß ihre sportlich-schlanke Figur in eng anliegenden Kleidern gekonnt in Szene zu setzen. 
© Getty Images

Die Princess of Wales weiß, welche Farben ihr stehen

Ein guter Stil zeichnet sich nicht durch ein Schema ab, dass man auf alle Menschen übertragen kann, vielmehr geht es darum zu erkennen, was zu einem passt. Welche Farbe steht mir? Oder, was ist für mich eher unvorteilhaft? Kate ist eine Mischung auf dem Sommer- und Herbsttyp. Ihre Haut ist sehr hell, ihre Haare dafür recht dunkel. Sie hat einen rosigen Teint, ihr stehen aber auch kalte Farben wie Zitronengelb und Eisblau. Jedoch gibt es drei Farbtöne, die nicht nur zu Catherines Lieblingsfarben zählen, sondern auch ihre Haare und Augen besonders zum Strahlen bringen. Dazu gehören: Rottöne, Grüntöne und Blautöne. 

Die Frau von Prinz William weiß, welche Farben ihr am besten stehen. 
Die Frau von Prinz William weiß, welche Farben ihr am besten stehen. 
© Getty Images

Das Schöne ist, dass es verschiedenste Abstufungen der Grundfarben Rot, Grün, Blau gibt, sodass jede:r für sich den passenden Farbton finden kann, um Looks à la Kate zu kreieren. 

Mehr zum Thema