VG-Wort Pixel

Stylische Röcke für 2023 Die wichtigsten Trends im Überblick

Rock-Trend 2023 – und so tragen wir ihn
© Claudio Lavenia / Getty Images
Röcke sind eine tolle Alternative zur Bundfaltenhose, wenn es mal etwas schicker sein soll. 2023 können sie noch viel mehr, das zeigen die neusten Trends. Und das Beste daran: Sie sind einfach zu stylen. 

Pliseeröcke, Minis, Pencil-Skirts oder der klassische Jeansrock – die Welt der Röcke ist vielfältig, doch wie behält man den Überblick? Welche Modelle sind gerade im Trend? Und wie kombiniert man sie am besten? Wir bringen Licht ins Dunkel. 

Röcke, Röcke, Röcke: Diese Modelle lieben wir jetzt

Hailey Bieber trägt DEN Rock-Trend 2023 

Hailey Bieber mausert sich immer mehr zur Fashion- und Beauty-Ikone. Nach ihren Glazed Donut Nails, die einen Hype auf TikTok ausgelöst haben, und zahlreichen Streetstyle-Highlights, steht fest: Was Hailey trägt, wird Wochen später zum Trend. Ihr cleaner Stil zeichnet sich durch unbunte Farben wie Schwarz und Weiß sowie Erdtöne, Denim und klare Linien aus. Sie liebt Baggy-Schnitte, weiß aber immer ihre Figur vorteilhaft in Szene zu setzen – so auch bei ihrem neusten Outfit. 

Es scheint fast so, als habe sich Hailey Bieber bei ihrem Mini-Falten-Rock von ihrer "Miu Miu"-Kampagne inspirieren lassen.  
Es scheint fast so, als habe sich Hailey Bieber bei ihrem Mini-Falten-Rock von ihrer "Miu Miu"-Kampagne inspirieren lassen.  
© Backgrid / Action Press

Beim Lunch-Date mit Justin Bieber in New York City trägt sie einen ultrakurzen Faltenrock im Preppy-Stil, den sie mit einem Unisex-Strickpullover und Oversize-Mantel kombiniert. Oben ist ihr Look demnach lässig und weit geschnitten, während die kurze Länge des Rockes, ihre langen Modelbeine freilegt – sexy und edgy zugleich. Der Rock erinnert stark an das berühmte "Miu Miu"-Modell, mit dem Hailey bereits vor der Kamera stand, jedoch handelt es sich hier um einen Faltenrock des Labels End. Auch große Retailer wie H&M, Trendyol und Co. springen auf den neuen Trend auf und haben ähnliche Modelle in ihr Sortiment mit aufgenommen. 

Long-Denim-Skirts: Der Rock-Trend 2022, den wir mit ins neue Jahr nehmen

Die Modetrends der 90er hatten im letzten Jahr ein großes Comeback. So auch der lange Jeansrock. Für viele mag der neue Trend eine schlimme Modesünde aus der Vergangenheit sein, für die Fashionistas von heute hat das Fashion-Piece aber großes Potenzial. Und das liegt vorrangig daran, wie man den Rock jetzt stylt. Sneaker waren nämlich gestern, zum langen Jeansrock tragen wir jetzt Boots. Ob Rocker-Boots, Cowboy-Stiefel oder Stiefeletten mit Absatz, alles ist hier erwünscht. Klassische Basics, wie Tanktop und Blazer dazu und ein cooler Look entsteht. 

Den Fashion-Trend Denim-Skirts nehmen wir aus 2022 mit ins neue Jahr. 
Den Fashion-Trend Denim-Skirts nehmen wir aus 2022 mit ins neue Jahr. 
© Christian Vierig / Getty Images

7/8 – nicht nur stylisch bei Hosen 

Nach Midi-Skirt kommt der 7/8-Rock: Bei der Haute Couture Week hat man diesen in allen Farben und Formen gesehen. Der neue Trendrock zeichnet sich durch seine Länge aus, die knapp oberhalb des Knöchels endet und sich somit von Maxi-Röcken, die bis zum Boden gehen, unterscheiden. Ob in ausgestellter A-Linie, oder als eleganter Pencil-Skirt mit Beinschlitz ist dabei egal, hier kommt es vielmehr auf die Länge, als auf den Schnitt an. Mit Vorliebe werden dazu Crop-Tops oder Blusen kombiniert. Unser Tipp: Geht beim Rock in die Vollen, Pailletten, Federn oder Muster ist dabei egal, und haltet euch beim Oberteil dafür etwas zurück. 

7/8-Röcke sind kein neuer Fashion-Trend, allerdings sind die stylischen Teile in den letzten Jahren in Vergessenheit geraten. 2023 erleben sie ein fulminantes Comeback. 
7/8-Röcke sind kein neuer Fashion-Trend, allerdings sind die stylischen Teile in den letzten Jahren in Vergessenheit geraten. 2023 erleben sie ein fulminantes Comeback. 
© Edward Berthelot / Getty Images
Brigitte

Mehr zum Thema