VG-Wort Pixel

Sommerstyle Vom Strand zum Cocktail: Diese Pieces lassen sich easy transformieren

Vom Strand direkt in die Bar – so klappt's
Vom Strand direkt in die Bar – so klappt's
© adobestock
Vom Strand direkt zum Dinner und danach noch auf einen Drink in die Bar – im Urlaub bleibt manchmal keine Zeit für aufwendiges Styling. Wie praktisch, dass es gerade im Sommer Pieces gibt, die alles mitmachen. Sie sind luftig genug für heiße Temperaturen tagsüber, lassen sich abends aber ganz einfach für den eleganten Auftritt im Restaurant transformieren. Wir zeigen euch, wie stylisch das aussehen kann.

Die Sonne geht langsam unter, die Lust auf einen Drink steigt. Noch einmal aufs Zimmer und sich umziehen? Zeitverschwendung! Denn es gibt Pieces, die lassen euch sowohl am Beach als auch in der Bar am Abend elegant und gut angezogen wirken. Wir zeigen euch, welche Teile in eurem Koffer nicht fehlen dürfen, denn sie sparen nicht nur Zeit, sie garantieren euch auch einen stilvollen Auftritt – sowohl am Strand als auch in der Cocktailbar am Abend.

Slip Dresses

Seit einigen Saisons schon stehen Slip Dresses bei Fashionistas hoch im Kurs – am besten in kühlenden Stoffen wie etwa Satin oder Seide. Morgens einfach über den Bikini oder Badeanzug geworfen – mehr braucht es nicht zum Walk an den Strand oder den Pool. Und das Beste daran? Auch abends ist euch in einem Slip Dress aus fließendem Stoff ein glamouröser Auftritt garantiert. Das einzige, was du vielleicht wechseln kannst, sind die Schuhe. Tagsüber Flip Flops oder Birkenstocks, abends darf es dann doch etwas eleganter sein, etwa mit Kitten-Heels oder Riemchen-Pumps. 

Häkel-Kleider

Häkelkleider sind gerade in diesem Sommer ein absoluter Trend. Allerdings stellt sich im Alltag oft die Frage, wie man die Kleider trägt, ohne dass man damit zu sehr auffällt. Denn sie verdecken natürlich eher wenig. Im Urlaub stellt sich die Frage nicht zwangsläufig, denn hier sind sie die perfekten Pieces für den Strand und die Bar am Abend. Bikini oder Badeanzug darunter, dazu ein großer Hut oder ein Tuch um den Kopf – fertig ist der super Urlaubslook. 

Sets aus Leinen

Lockere Shorts und darüber ein nicht zu eng anliegendes Hemd – am besten aus Leinen. Sets machen im Urlaub schnell einen perfekten Style sowohl für tagsüber als auch für abends. In Weiß oder hellen Beigetönen wirkst du damit elegant und immer gut gekleidet. Ein weiterer Vorteil: Wenn die Teile im Koffer knittern, kein Problem! Leinen darf nicht nur etwas zerknittert aussehen, der Stoff muss es sogar! 

Jumpsuits

Ein Dauerbrenner für Beach und Bar: Jumpsuits. Kein Piece ist so einfach, so vielseitig und so unkompliziert. Reingeschlüpft, fertig. Ob nun am Tag am Strand oder abends in der Bar – in einem Jumpsuit oder Playsuit, wie die kurze Version heißt, machst du überall eine gute Figur. Kombiniere dazu am Abend noch ein wenig Schmuck, fertig ist der Bar-Look! 

abl Brigitte

Mehr zum Thema