VG-Wort Pixel

Fashion-Comeback 2021 An diesem Sommertrend kommen wir nicht vorbei

Fashion-Comeback 2021: An diesem Sommertrend kommen wir nicht vorbei
© Victor VIRGILE / Getty Images
Es gibt sie immer wieder: Fashion-Trends, die wir eigentlich als One-Hit-Wonder abstempeln würden, doch dieser Trend hat es geschafft – und feiert in diesem Sommer sein Comeback. 

Sie sind filigran und überaus stilvoll: Neckholder-Schnitte feiern in diesem Jahr ihren zweiten Frühling. Doch bevor wir uns den neuen Schnitten widmen, müssen wir mit allen Klischees aufräumen. Denn das, was wir damals in den 90er-Jahren zu Gesicht bekamen (und auch selbst trugen), könnte man als Basic-Variante eines Neckholder-Schnitts bezeichnen. 

Denn der Trend beinhaltet viel mehr als lediglich die Variante, die wir noch von früher kennen: Ein Bauchfrei-Top, bei dem die meist sehr breiten Träger schlicht am Nacken zusammengebunden werden, ist damit (glücklicherweise) nicht gemeint. Die neuen Schnitte bestechen viel mehr mit ihren filigranen, zarten und weiblichen Kordelkompositionen und werden auch treffender als "Necklines" bezeichnet, also zarte Linien, die den Nacken umschmeicheln.  

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Neckline-Pieces erhalten eine elegante Note

Der Neckholder-Trend bekommt demnach einen sehr eleganten Twist, der auch ein bisschen Fingerspitzengefühl verlangt. Das Top mal eben schnell an- und wieder ausziehen, ist mit den zum Teil mehreren und vor allem zarten Kordeln nicht mehr möglich. Praktikabilität wird in diesem Sommer also durch Eleganz ersetzt – klingt schön und sieht auch hübsch aus. 

Auch Badeanzüge und Kleider bekommen Necklines

Und nicht nur Tops werden mit feinen Kordeln ausgestattet: In diesem Jahr sehen wir auch viele Badeanzüge und Kleider mit zarten Necklines. Insbesondere Teile mit Basic-Schnitten und in dezenten Farben erhalten so ein stylisches Update. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Unsere Styling-Empfehlung

Die zarten Kordeln an Schulter- und Halsbereich ziehen bereits alle Blicke auf sich. Bei der Wahl der Accessoires solltest du demnach lieber nicht mehr auf Ketten oder hängende Ohrringe setzen, da es sonst leicht "too much" wirken kann. Stattdessen komplettieren Ringe  im Layering-Look und Statement-Armbänder dein Outfit perfekt. 

Verwendete Quellen: Instagram.com

Brigitte

Mehr zum Thema